Waldviertel

Das Waldviertel oder Viertel ober dem Manhartsberg ist der nordwestliche Teil des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich. Es entspricht weitgehend einer der Hauptregionen des Landes (Hauptregion Waldviertel) und in der amtlichen Statistik einer Gruppe von Bezirken (NUTS:AT124).

Seit der Bildung der Politischen Bezirke 1868 haben die Viertel in Niederösterreich keine rechtliche Grundlage mehr und sind reine Landschaftsbezeichnungen. Dabei wurde die ältere Kreiseinteilung ersetzt, die sich noch an den alten Vierteln orientierte.

mehr zu "Waldviertel" in der Wikipedia: Waldviertel

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ernst Schwarz (Sinologe) stirbt in Münichreith/Waldviertel. Ernst Schwarz war ein österreichischer Sinologe und Übersetzer.

1953

thumbnail
Geboren: Hubert Haider (Linguist) wird in Ritterkamp in der Gemeinde Rappottenstein im Waldviertel geboren. Hubert Haider ist ein österreichischer Linguist. Er arbeitet auf den Gebieten der Syntax, Psycholinguistik, Neurolinguistik und Computerlinguistik.
thumbnail
Gestorben: Josef Allram (Heimatdichter) stirbt in Mödling. Josef Allram war ein österreichischer Heimatdichter und Lehrer. Seinen Spitznamen Waldviertler Sepp erhielt er wegen seiner Beschäftigung mit dem Waldviertel. Er schrieb Theaterstücke und Reiseberichte. Unter anderem befasste er sich mit dem Waldviertler Zauberer Gokulorum. Josef Allram förderte die Errichtung einiger Robert Hamerling-Denkmäler.
thumbnail
Geboren: Hans-Dieter Roser wird in Allentsgschwendt im Waldviertel geboren. Hans-Dieter Roser ist ein österreichischer Historiker, Germanist, Musik- und Theaterwissenschaftler, Dramaturg sowie Disponent mit den Forschungsschwerpunkten Oper, Operette und Musical.
thumbnail
Geboren: Angelika Kaufmann wird in Sankt Ruprecht bei Villach geboren. Angelika Kaufmann ist eine österreichische Illustratorin von Kinderbüchern, Anthologien und Lesebüchern. Sie lebt in Wien und in Warnungs, Gemeinde Vitis im Waldviertel (Niederösterreich).

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1897

Gründung:
thumbnail
Hartl Haus ist der älteste österreichische Fertighaushersteller, gegründet 1897. Das Unternehmen hat seinen Sitz im niederösterreichischenWaldviertel. 2012 wurde ein Umsatz von 42,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1960

Entwürfe und Realisierungen:
thumbnail
St.-Georg-Kirche in Bad Traunstein im Waldviertel (mit dem Pfarrer und Bildhauer Josef Elter) (Ladislaus Hruska)

1925

Werk:
thumbnail
? Friedrich Vierhapper: Die Pflanzendecke des Waldviertels (In: Das Waldviertel - Ein Heimatbuch, I. Band). Sammelwerk der Zeitschrift "Deutsches Vaterland", hrsg. von Eduard Stepan, Wien (Friedrich Karl Max Vierhapper)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1998

Film:
thumbnail
Der letzte Zeuge (Fernsehserie) (Robert Stadlober)

Tagesgeschehen

thumbnail
Österreich: Während eines Unwetters wird in Litschau im nördlichen Waldviertel ein Kugelblitz beobachtet .

"Waldviertel" in den Nachrichten