Wallfahrtskirche Heiligenblut (Niederösterreich)

Die Wallfahrtskirche Heiligenblut zum heiligen Andreas ist eine spätgotische Hallenkirche mit spätbarockem Südturm. Die nach Nordosten ausgerichtete römisch-katholische Pfarrkirche steht im Ortsteil Heiligenblut der Ortschaft Mannersdorf in der Gemeinde Raxendorf im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Die Wallfahrtskirche ist dem Apostel Andreas geweiht und gehört zum Dekanat Spitz der Diözese Sankt Pölten und steht gemäß Verordnung des Bundesdenkmalamtes unter Denkmalschutz (Listeneintrag).

mehr zu "Wallfahrtskirche Heiligenblut (Niederösterreich)" in der Wikipedia: Wallfahrtskirche Heiligenblut (Niederösterreich)

Die Wallfahrtskirche > Ausstattung > Glasgemälde

1475

thumbnail
Dritte Dreiergruppe: Christus am Kreuz flankiert von Maria und Johannes aus der Zeit um 1475.

"Wallfahrtskirche Heiligenblut (Niederösterreich)" in den Nachrichten