Walter Lendrich

Walter Lendrich (* 27. Mai 1912 in Arnstadt; † 15. Juli 1999 in Köthen) war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler sowie Hörspielsprecher.

mehr zu "Walter Lendrich" in der Wikipedia: Walter Lendrich

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Walter Lendrich stirbt in Köthen. Walter Lendrich war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler sowie Hörspielsprecher.
Geboren:
thumbnail
Walter Lendrich wird in Arnstadt geboren. Walter Lendrich war ein deutscher Film- und Theaterschauspieler sowie Hörspielsprecher.

thumbnail
Walter Lendrich starb im Alter von 87 Jahren. Walter Lendrich wäre heute 105 Jahre alt. Walter Lendrich war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Im Alter von … ist ein deutscher Kriminalfilm von Heinz H. Seibert, der 1974 im Rahmen der Reihe Polizeiruf 110 gedreht und noch vor der Fertigstellung von den DDR-Behörden verboten wurde. Die Erstausstrahlung war ursprünglich für den 23. Februar 1975 vorgesehen. Der Fernsehfilm galt lange als vernichtet, konnte jedoch bis 2011 anhand eines erhaltenen Kameranegativs rekonstruiert werden. In Neusynchronisation erlebte er 2011 seine Fernsehpremiere.

Stab:
Regie: Heinz H. Seibert (1974)Hans Werner (2011)
Drehbuch: Dorothea Kleine Heinz H. Seibert
Produktion: Anita Schulz
Heinz Beier
für DFF ;
Telepool, Leipzig
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Tilmann Dähn
Schnitt: Gerti Gruner (1975)Stefan Urlaß (2011)

Besetzung: Peter Borgelt, Jürgen Frohriep, Sigrid Göhler, Stanislaw Zaczyk, Wieslawa Niemyska, Klaus Richter, Fred Östereich, Walter Lendrich, Teresa Lipowska, Heinz Behrens, Werner Kamenik, Anneliese Müller

1992

thumbnail
Film: Tandem (TV)

1987

thumbnail
Film: Sansibar oder Der letzte Grund

1986

1985

thumbnail
Film: Die Rundköpfe und die Spitzköpfe (TV-Theateraufzeichnung)

"Walter Lendrich" in den Nachrichten