Walvis Bay

Walvis Bay (deutsch historisch Walfischbucht, seltener Walfischbay oder Walfischbai; Afrikaans: Walvisbaai, Otjiherero: Ezorongondo) ist eine Stadtgemeinde an der Walfischbucht in der namibischen Region Erongo und der bedeutendste Seehafen Namibias. Die Stadtgrenzen entsprechen denen des Wahlkreises Walvis Bay Stadt.

Walvis Bay hat 62.096 Einwohner auf einer Fläche von 32,5 Quadratkilometer. Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes und mit einer Einwohnerdichte von 1889,1 Einwohnern pro km² die mit Abstand am dichtesten besiedelte.

mehr zu "Walvis Bay" in der Wikipedia: Walvis Bay

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Pilar Fuertes Ferragut stirbt in Walvis Bay. Pilar Fuertes Ferragut war eine spanische Diplomatin.
thumbnail
Geboren: Rudolf Bester wird in Walvis Bay geboren. Rudolf Bester ist ein namibischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Percy Montgomery wird in der Walvis Bay, Namibia geboren. Percival Colin „Percy“ Montgomery ist ein ehemaliger südafrikanischer Rugby-Union-Spieler. In der Position als Schlussmann spielte er für die südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft mit der er 2007 Weltmeister und der nach Punkten erfolgreichste Spieler wurde. Mit dem Ende der Tri Nations 2008 gab er sein Nationalmannschaftskarriereende bekannt. Er war jedoch noch eine weitere Saison für die Stormers aktiv. Er arbeitet nach seinem Karriereende als Assistenztrainer bei der südafrikanischen Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Harry Simon wird in Walvis Bay geboren. Harry Simon ist ein namibischer Profiboxer und ehemaliger Weltmeister der WBO im Halbmittel- und Mittelgewicht.
thumbnail
Geboren: Niko Bessinger wird in Walvisbaai geboren. Nikolaus Bessinger war ein namibischer Architekt, Politiker und Namibias erster Minister für Umwelt- und Tourismus.

Afrika

1878

thumbnail
12. März: Die Walfischbucht und ein sie umgebender Landstreifen im südwestlichen Afrika werden britischer Besitz.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Südafrika tritt seine ExklaveWalvis Bay an Namibia ab. (1. März)

1994

thumbnail
1. März: Südafrika tritt seine ExklaveWalfischbai an Namibia ab
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Die Walfischbucht und ein sie umgebender Landstreifen im südwestlichen Afrika werden britischer Besitz. (12. März)

Städtepartnerschaften > Inländische Abkommen

2002

thumbnail
Namibia Windhoek, seit dem 8. Oktober

Städtepartnerschaften

2011

thumbnail
Botswana Lobatse, seit Oktober

2010

thumbnail
Sudafrika Drakenstein, seit November

2008

thumbnail
China Volksrepublik Wenzhou, seit April

2007

thumbnail
Sambia Ndola, seit dem 12. Oktober

2006

thumbnail
Norwegen Kristiansand, seit dem 1. Februar

"Walvis Bay" in den Nachrichten