Wanda Makuch-Korulska

Wanda Makuch-Korulska (* 12. Oktober 1919 in Warschau; † 1. April 2007 ebenda) war eine polnische Neurologin, Professorin an der Warschauer Medizinischen Universität und Kämpferin im Polnischen Widerstand von 1939 bis 1945. Von der Gedenkstätte Yad Vashem wurde sie als Gerechte unter den Völkern ausgezeichnet.

mehr zu "Wanda Makuch-Korulska" in der Wikipedia: Wanda Makuch-Korulska

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Wanda Makuch-Korulska stirbt in Warschau. Wanda Makuch-Korulska war eine polnische Neurologin, Professorin an der Warschauer Medizinischen Universität und Kämpferin im Polnischen Widerstand von 1939 bis 1945. Von der Gedenkstätte Yad Vashem wurde sie als Gerechte unter den Völkern ausgezeichnet.
thumbnail
Geboren: Wanda Makuch-Korulska wird in Warschau geboren. Wanda Makuch-Korulska war eine polnische Neurologin, Professorin an der Warschauer Medizinischen Universität und Kämpferin im Polnischen Widerstand von 1939 bis 1945. Von der Gedenkstätte Yad Vashem wurde sie als Gerechte unter den Völkern ausgezeichnet.

thumbnail
Wanda Makuch-Korulska starb im Alter von 87 Jahren. Wanda Makuch-Korulska wäre heute 98 Jahre alt. Wanda Makuch-Korulska war im Sternzeichen Waage geboren.

"Wanda Makuch-Korulska" in den Nachrichten