Wandmalerei

Wandmalerei ist eine Form der Malkunst, bei der das Bild nicht, wie bei einer Tafelmalerei, auf eine Holztafel oder Leinwand aufgetragen wird und zum mobilen Einsatz bestimmt ist, sondern auf eine Wand oder Decke so appliziert wird, dass sie fest mit dem Untergrund verbunden ist. Die Wandmalerei ist neben der Bildhauerei die älteste überlieferte Kulturleistung der Menschheit.

Bei einer Wandmalerei versucht der Künstler, das charakteristisch Flächige der Wand zu wahren (strenge Wandmalerei) oder den Eindruck von Dreidimensionalität zu erzeugen (illusionistische Wandmalerei).

mehr zu "Wandmalerei" in der Wikipedia: Wandmalerei

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Margarete Franke stirbt in Gelsenkirchen. Grete Maria Anna „Margarete“ Franke war eine deutsche Innenarchitektin und Künstlerin. Sie entwarf Kirchenausstattungen, Kunstverglasungen (Glasmalereien), Schriftgestaltungen (Kalligrafie), Mosaiken und Wandmalereien. In späteren Jahren schuf sie auch Aquarelle und Zeichnungen.
thumbnail
Gestorben: Gustel Stein stirbt. Gustel Stein war ein Künstler. Er schuf zahlreiche Beton- und Bleiglasfenster, Wandmalereien und Mosaiken für Kirchen und Gebäude des öffentlichen Raums in ganz Deutschland, besonders in Mainz und Umgebung. Zu seinen Arbeiten gehören religiöse, profane und abstrakte groß- und kleinformatige Werke. Seit 1952 gestaltete er Kunstwerke in mehr als 70 Kirchen und anderen öffentlichen Orten und Privaträumen im Rheingau, an der Nahe, in Rheinhessen und Mittelhessen.
thumbnail
Gestorben: Karl Clobes stirbt in Tückelhausen. Karl Clobes war ein deutscher Maler. Er schuf Wandmalereien (Fresken), Bilder in öffentlichen und sakralen Räumen, Glasfenster und Mosaiken.
thumbnail
Gestorben: Mary Adshead stirbt in London. Mary Adshead war eine englische Malerin, Illustratorin und Designerin. Zu ihren Arbeiten zählten auch Wandmalereien.

1994

thumbnail
Gestorben: Shi Yan stirbt. Shi Yan war ein bedeutender chinesischer Kunsthistoriker. Er arbeitete ab 1943 am Dunhuang-Kunstwissenschaftsinstitut (Dunhuang yishu yanjiusuo). Sein Werk über die Malereien und Skulpturen der Dunhuang-Grotten (Dunhuang shishi huxiang tishi) aus dem Jahr 1947 lieferte wichtige Materialien für das Studium der Wandmalereien der Grotten.

Geschichte

1776

thumbnail
Die Kirche wird mit Wandmalereien ausgestattet. (Haunzenbergersöll)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1925

Werk:
thumbnail
Wandbilder und Fresken für die Volkshochschule im Isartorturm München (in der NS-Zeit übermalt). (Max Wendl)

1787

Werke:
thumbnail
Decken- und Wandmalereien in der Pfarrkirche Maria Schmerzen in Waalhaupten bei Kaufbeuren, Schwaben (Matthäus Günther)

"Wandmalerei" in den Nachrichten