Warren Tallman

Warren Tallman (* 17. November 1921 in Seattle, Vereinigte Staaten; † 1. Juli 1994) war ein in den USA geborener Literaturprofessor, der die kanadische Lyrikszene durch seine theoretischen Schriften und Experimente Mitte des 20. Jahrhunderts beeinflusste sowie für die theoretische Basis der Untergrundzeitschrift TISH mitverantwortlich zeichnete.

mehr zu "Warren Tallman" in der Wikipedia: Warren Tallman

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1992

Werk:
thumbnail
In the Midst Vancouver: Talonbooks

1978

Werk:
thumbnail
Godawful Streets of Man Toronto: Coach House

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Warren Tallman stirbt. Warren Tallman war ein in den USA geborener Literaturprofessor, der die kanadische Lyrikszene durch seine theoretischen Schriften und Experimente Mitte des 20. Jahrhunderts beeinflusste sowie für die theoretische Basis der Untergrundzeitschrift TISH mitverantwortlich zeichnete.
thumbnail
Geboren: Warren Tallman wird in Seattle, Vereinigte Staaten geboren. Warren Tallman war ein in den USA geborener Literaturprofessor, der die kanadische Lyrikszene durch seine theoretischen Schriften und Experimente Mitte des 20. Jahrhunderts beeinflusste sowie für die theoretische Basis der Untergrundzeitschrift TISH mitverantwortlich zeichnete.

thumbnail
Warren Tallman starb im Alter von 72 Jahren. Warren Tallman wäre heute 96 Jahre alt. Warren Tallman war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Warren Tallman" in den Nachrichten