Warteschlangentheorie

Die Warteschlangentheorie (oder Bedienungstheorie) ist ein Teilgebiet der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Unternehmensforschung und somit ein Beispiel für angewandte Mathematik. Sie beschäftigt sich mit der mathematischen Analyse von Systemen, in denen Aufträge von Bedienungsstationen bearbeitet werden, und gibt Antwort auf die Fragen nach den charakteristischen Größen wie der Stabilität des Wartesystems, der Anzahl der Kunden im System, ihrer Wartezeit usw. Sie unterstützt unter anderem Führungsentscheidungen über den Personaleinsatz und den Abfertigungsprozess und hilft, ein System zur Leistungsmessung auszubauen. Ihre Anwendung reicht von Computern, Telekommunikationssystemen, Verkehrssystemen über Logistik bis zu Fertigungssystemen.

mehr zu "Warteschlangentheorie" in der Wikipedia: Warteschlangentheorie

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lajos Takács stirbt. Lajos Takacs war ein ungarisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Wahrscheinlichkeitstheorie und speziell Warteschlangentheorie befasste und mit stochastischen Prozessen.
thumbnail
Geboren: Dietrich Stoyan wird in Berlin geboren. Dietrich Kurt Stoyan ist ein deutscher Mathematiker, der von 1990 bis 2006 als Professor für Angewandte Stochastik an der Bergakademie Freiberg wirkte und während dieser Zeit von 1991 bis 1997 als Rektor der Hochschule fungierte. Er forschte insbesondere in den Bereichen Warteschlangentheorie, stochastische Geometrie und räumliche Statistik. Seit 2002 gehört er der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina an.
thumbnail
Geboren: Lajos Takács wird in Maglód geboren. Lajos Takacs war ein ungarisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Wahrscheinlichkeitstheorie und speziell Warteschlangentheorie befasste und mit stochastischen Prozessen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2001

Preisträger:
thumbnail
Ward Whitt für seine Beiträge zur Warteschlangentheorie, angewandte Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Modellierung (John-von-Neumann-Theorie-Preis)

"Warteschlangentheorie" in den Nachrichten