Weitra

Weitra (tschechischVitoraz) ist eine österreichische Stadtgemeinde im Bezirk Gmünd in Niederösterreich mit 2696 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017). Sie führt den Beinamen Kuenringerstadt.

mehr zu "Weitra" in der Wikipedia: Weitra

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Harald Sassak stirbt in Weitra. Harald Sassak war ein österreichischer Serienmörder, der als „Gaskassier“ in die Kriminalgeschichte einging. Außerdem war er der am längsten in Österreich inhaftierte Verurteilte. In den Jahren 1971 und 1972 beging er in Wien unter anderem sechs Tötungsdelikte aus Habgier und verbüßte eine lebenslange Haftstrafe in der Justizanstalt Stein.
thumbnail
Geboren: Sonja Zwazl wird in Weitra, Niederösterreich geboren. Sonja Zwazl ist eine österreichische Politikerin der ÖVP. Zwazl ist seit 2003 Mitglied des österreichischen Bundesrates und war im ersten Halbjahr 2015 dessen Präsidentin.
thumbnail
Geboren: Alois Tampier wird in Weitra geboren. Alois Tampier war ein österreichischer Geistlicher und Dichter.
thumbnail
Geboren: Karl Hoefner wird in Weitra geboren. Karl Hoefner war ein österreichischer Künstler und Kunstpädagoge.
thumbnail
Geboren: Ignaz Ram wird in Weitra, Niederösterreich geboren. Ignaz Ram war ein österreichischer Stadtbaumeister und Architekt.

Persönlichkeiten

1983

thumbnail
Peter Florian (* 1964), österreichischer Künstler, lebte von 1964 bis 1979 in Weitra. Anlässlich der 800-Jahr-Feier der Stadt , zeigte er über 80 Arbeiten im Schloss Weitra.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Auszeichnungen und Ehrenzeichen:
thumbnail
Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Weitra (Edmund Entacher)

"Weitra" in den Nachrichten