Wels (Stadt)

Wels in Österreich ist mit 60.739 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Oberösterreich nach der Landeshauptstadt Linz und belegt auf der Liste der Städte Österreichs den achten Platz. Verwaltungsrechtlich ist die Gemeinde Wels keine Einheitsgemeinde, sondern Stadt mit eigenem Statut und somit zugleich Bezirk. Zudem sitzt hier die Verwaltung des Bezirks Wels-Land. Die Stadt erlebte während der Römerzeit und des Mittelalters zwei Blütezeiten. Ihre heutige wirtschaftliche Bedeutung erlangte Wels als Messe- und Industriestadt sowie als Verkehrsknotenpunkt.

mehr zu "Wels (Stadt)" in der Wikipedia: Wels (Stadt)

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Architektur > Schlösser und Häuser

1777

thumbnail
Der Kremsmünstererhof mit Rokokofassade mit reichem Stuck an den Fensterumrahmungen und reich verzierten Portalen, im Innenhof Säulenarkaden der Renaissance (Ende 16. Jahrhundert), heute Hotel, befindet sich am westlichen Ende des Stadtplatzes.

Ausstellung

2006

thumbnail
fussballfrei - OL, Fritsche, G.R.A.M., Pirker & Hamann. Galerie der Stadt Wels, Wels

Einzelausstellung/Ausstellungsbeteiligung

2010

thumbnail
Galerie Forum; Wels (A) (Monika Hinterberger)

Einzelausstellung

2012

thumbnail
Jahr 100 Mensch, lebensspuren.museum, Wels (Karsten Thormaehlen)

2003

thumbnail
Wels, Galerie der Stadt Wels (Ferdinand Götz)

1978

thumbnail
Malerei – Graphik; Galerie der Stadt WelsWels, Stadtmuseum (Manfred Koutek)

"Wels (Stadt)" in den Nachrichten