Weltcup der Nordischen Kombination 2008/09

Die Weltcupsaison 2008/09 der Nordischen Kombination (offizieller Sponsorenname: DKB FIS World Cup) begann am 29. November 2008 im finnischen Kuusamo und endete am 15. März 2009 in Vikersund. Es sollten planmäßig 26 Weltcup-Wettbewerbe stattfinden, die beiden Wettbewerbe in Liberec mussten aber wegen Schneemangels abgesagt werden. Ein Ersatzwettkampf wurde in Seefeld anstatt des geplanten Teamwettkampfs ausgetragen. Höhepunkt der Saison war die Nordische Skiweltmeisterschaft 2009, bei der vier Wettkämpfe ausgetragen wurden.

mehr zu "Weltcup der Nordischen Kombination 2008/09" in der Wikipedia: Weltcup der Nordischen Kombination 2008/09

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Anssi Koivuranta wird in Oulu geboren. Anssi Einar Koivuranta ist ein finnischer Nordischer Kombinierer und Skispringer. Er gewann den Weltcup der Nordischen Kombination 2008/09, seit der Saison 2010/11 startet er als Spezialspringer.

Sport

Ski Nordisch - Nordische Kombination:
thumbnail
2008 bis 15. März -Nach 23 Wettbewerben heißt der Weltcup-Gesamtsieger 2009 in der Nordischen Kombination Anssi Koivuranta. Der Finne verweist den Norweger Magnus Moan und den US-Amerikaner Bill Demong auf die Plätze. In der Nationenwertung gewinnt die deutsche Mannschaft vor Norwegen und Österreich.

"Weltcup der Nordischen Kombination 2008/09" in den Nachrichten