Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wernher von Braun stirbt in Alexandria, Virginia, Vereinigte Staaten. Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun war als deutscher und später US-amerikanischer Raketeningenieur ein Wegbereiter der Raketenwaffen und der Raumfahrt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

Film:
thumbnail
Der Raketenmann - Wernher von Braun und der Traum vom Mond Doku-Drama, Deutschland, Produktion: ZDF, Reihe: ZDF-History

2002

Film:
thumbnail
Prüfstand 7, Spielfilm, Deutschland, Drehbuch und Regie: Robert Bramkamp, Darsteller: Inga Busch, Peter Lohmeyer u.a.

2002

Film:
thumbnail
Wernher von Braun - Rocket Man for War and Peace, dreiteilige Dokumentation, Deutschland, Produktion: MDR, Martin Hübner

1960

Film:
thumbnail
Wernher von Braun – Ich greife nach den Sternen, Spielfilm, Deutschland/USA, Regie: J. Lee Thompson, Darsteller: Curd Jürgens u.a.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
fand das dritte Wernher-von-Braun-Memorial-Symposium der US-amerikanischen Astronautenvereinigung an der University of Alabama in Huntsville statt.

1994

Ehrung:
thumbnail
wurde der Mondkrater von Braun nach ihm benannt.

1975

Ehrung:
thumbnail
wurde er mit der Goldenen Medaille der Humboldt-Gesellschaft ausgezeichnet.

1970

Ehrung:
thumbnail
wurde er mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

1969

Ehrung:
thumbnail
erhielt er die Wilhelm-Exner-Medaille.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2012

Jahreswidmungen:
thumbnail
100. Geburtstag Wernher von Brauns, deutscher Raketeningenieur im Nationalsozialismus und später in den USA am 23. März

"Wernher von Braun" in den Nachrichten