Wes Santee

Wes Santee (eigentlich: Wesley David Santee; * 25. März 1932 in Ashland, Kansas; † 14. November 2010 in Eureka, Kansas) war ein US-amerikanischer Mittelstrecken- und Langstreckenläufer, der in den 1950er Jahren vor allem im 1500-Meter- und Meilenlauf erfolgreich war.

1949 erhielt er ein Sportstipendium an der University of Kansas. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki startete er nicht über die 1500 m, seine Spezialdisziplin, sondern auf Anweisung der Amateur Athletic Union im 5000-Meter-Lauf, bei dem er im Vorlauf ausschied. Bei den Panamerikanischen Spielen 1955 in Mexiko-Stadt gewann er die Silbermedaille über 1500 m hinter dem Argentinier Juan Miranda.

mehr zu "Wes Santee" in der Wikipedia: Wes Santee

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Wes Santee, USA, lief die 1500 Meter der Herren in 3:42,8 min.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wes Santee stirbt in Eureka, Kansas. Wes Santee war ein US-amerikanischer Mittelstrecken- und Langstreckenläufer, der in den 1950er Jahren vor allem im 1500-Meter- und Meilenlauf erfolgreich war.
Geboren:
thumbnail
Wes Santee wird in Ashland, Kansas geboren. Wes Santee war ein US-amerikanischer Mittelstrecken- und Langstreckenläufer, der in den 1950er Jahren vor allem im 1500-Meter- und Meilenlauf erfolgreich war.

thumbnail
Wes Santee starb im Alter von 78 Jahren. Wes Santee wäre heute 84 Jahre alt. Wes Santee war im Sternzeichen Widder geboren.

"Wes Santee" in den Nachrichten