Wiener Oktoberaufstand 1848

Der Wiener Oktoberaufstand 1848, oft auch „Wiener Oktoberrevolution“ genannt, war die letzte Erhebung der österreichischen Revolution von 1848/49.

mehr zu "Wiener Oktoberaufstand 1848" in der Wikipedia: Wiener Oktoberaufstand 1848

Europa

Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
Das in der Zeit der Deutschen Revolution vom Oktoberaufstand erfasste Wien wird von konterrevolutionären Truppen unter dem Befehl von Joseph Jelačić von Bužim und Alfred I. zu Windisch-Graetz eingeschlossen.
Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der Wiener Oktoberaufstand 1848 bricht los, als Truppenteile meutern.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Alfred Julius Becher stirbt in Wien. Alfred Julius Becher war Musikkritiker, Komponist und einer der Hauptführer des Wiener Oktoberaufstands von 1848.
Geboren:
thumbnail
Alfred Julius Becher wird in Manchester geboren. Alfred Julius Becher war Musikkritiker, Komponist und einer der Hauptführer des Wiener Oktoberaufstands von 1848.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

Film > Fernsehfilme:
thumbnail
Meine beste Feindin (Mariele Millowitsch)

Gefechtskalender

1848

thumbnail
Zunächst zur Unterdrückung des Wiener Aufstandes eingesetzt, wurde das Regiment nach Ungarn verlegt und von der Sezessionsregierung in Budapest anlässlich der ungarischen Revolte gegen die kaiserlichen Truppen und deren Verbündete eingesetzt. (K.u.k. Husaren-Regiment „Arthur Herzog von Connaught und Strathearn“ Nr. 4)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Revolution von /1849 im Kaisertum Österreich: Robert Blum, linksliberaler Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung, wird nach der Niederschlagung des Oktoberaufstands von Wien im Rahmen der Märzrevolution unter Missachtung seiner Abgeordnetenimmunität von einem Hinrichtungskommando erschossen. (9. November)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Revolution von /49 im Kaisertum Österreich: Mit dem Einmarsch kaiserlicher Truppen endet die Wiener Oktoberrevolution. (31. Oktober)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Das in der Zeit der Deutschen Revolution vom Oktoberaufstand erfasste Wien wird von konterrevolutionären Truppen unter dem Befehl von Joseph Jela?i? von Bužim und Alfred I. zu Windisch-Graetz eingeschlossen. (23. Oktober)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der Wiener Oktoberaufstand bricht los, als Truppenteile meutern, weil sie nicht gegen das aufständische Ungarn ziehen wollen. Bei der Erstürmung des Kriegsministeriums wird Kriegsminister Graf Theodor Baillet von Latour gelyncht. (6. Oktober)

1848

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Revolution von /49 im Kaisertum Österreich: Der österreichische Kaiser Ferdinand I. dankt überfordert von den Geschehnissen der Märzrevolution und des Oktoberaufstands ab. Sein 18-jähriger Neffe folgt ihm als Franz Joseph I. auf den Kaiserthron. (2. Dezember)

"Wiener Oktoberaufstand 1848" in den Nachrichten