Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnten Ende Juni 2017 rund 290.000 Menschen. Die kreisfreie Stadt ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen und bildet mit der angrenzenden rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt rund 500.000 Einwohnern. Die Agglomeration Wiesbaden zählt etwa 560.000 Einwohner und umfasst neben der Landeshauptstadt den Rheingau-Taunus-Kreis, die Städte Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus (alle Main-Taunus-Kreis), die Stadt Ginsheim-Gustavsburg sowie die Gemeinde Bischofsheim (beide Kreis Groß-Gerau). Die Stadt zählt, neben Frankfurt am Main, Mainz und Darmstadt, zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Einige Gebiete gehören gleichzeitig auch zur Stadtregion Frankfurt.

mehr zu "Wiesbaden" in der Wikipedia: Wiesbaden

Kunst

thumbnail
Der von Carl Boos erbaute Nassauer Landesdom auf dem Schloßplatz in Wiesbaden wird eingeweiht. Das Vorbild der dreischiffigen Basilika ohne Querschiff in neogotischem Stil mit klassizistischer Ornamentik ist die Friedrichswerdersche Kirche von Karl Friedrich Schinkel in Berlin. Die heutige Marktkirche ist der erste reine Ziegelbau im Herzogtum Nassau.

Ausstellungen

1919

thumbnail
Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (Werner Heuser)

Kultur

thumbnail
Uraufführung der Neufassung der Operette Hopsa von Paul Burkhard in Wiesbaden
thumbnail
Uraufführung der Revue-Operette Wir reisen um die Welt von Charles Kálmán am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden

1366

thumbnail
Der Kochbrunnen in Wiesbaden wird erstmals als „Brühborn“ erwähnt. Er führt 15 Quellen zusammen und war im 19. Jahrhundert Zentrum der Wiesbadener Trinkkur. Die 66 °C heiße Natrium-Chlorid-Therme ist die bekannteste Quelle der Stadt und liefert 346 Liter Heilwasser pro Minute.

Solo-Ausstellungen

1988

thumbnail
„Hinterhaus Galerie“, Wiesbaden (heute Thalhaus) (Detlef Karsten)

Ausstellungen und Auftritte

1995

thumbnail
Performance „Das Geläut“ (mit Axel Schweppe und Max Schubert) in München und Wiesbaden. (Detlef Karsten)

1992

thumbnail
Jahresgabe für den Nassauischen Kunstverein Wiesbaden (Detlef Karsten)

Theater

1996

thumbnail
Sunset Boulevard, Rhein Main Theater, Wiesbaden (Regie: Prof. Peter Weck) (Frank Brunet)

Einzelausstellung

1999

thumbnail
Neue Arbeiten - Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden (Achim Zeman)

1996

thumbnail
stadt der töne, Galerie Witzel, Wiesbaden (Nele Ströbel)

1989

thumbnail
Wiesbaden, Nass. Kunstverein (Eberhard Linke)

Ausstellung > Einzelausstellung

2005

thumbnail
Architektur der Freude, Galerie Ulrike Buschlinger, Wiesbaden (Steve Johnson (Künstler))

2005

thumbnail
Die Annahmen der Linie. Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (Katharina Hinsberg)

2005

thumbnail
Die Annahmen der Linie, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden (Katharina Hinsberg)

Ausstellung > Ausstellungsbeteiligung

2008

thumbnail
"Papier und Textil", Walkmühle, Wiesbaden, Deutschland (Veronika Moos-Brochhagen)

Gruppenausstellung

2012

thumbnail
Der Raum der Linie Museum Wiesbaden, Wiesbaden (Robert Grosvenor (Bildhauer))

1983

thumbnail
10 Zeichner - 10 Aspekte, Nassauischer KunstvereinWiesbaden (Tom J. Gramse)

Ausstellung

2004

thumbnail
Arbeiten auf Papier, Museum Wiesbaden, Wiesbaden (Gerhard Wittner)

1994

thumbnail
Altstadt-Galerie in Wiesbaden (Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow)

1994

thumbnail
Galerie Simon, Wiesbaden, Galerie Hübner & Thiel, Dresden (Volker Mehner)

1970

thumbnail
Ausstellungsbeteiligungen u. a. in der Galerie Dahms in Wiesbaden mit dem Neuwieder Künstler Josef Antonius Klein sowie in der Galerie Mouffe in Paris. (Karl Bruchhäuser)

1959

thumbnail
dynamo 1, Galerie Renate Boukes, Wiesbaden (ZERO)

1953

thumbnail
„Kunst am Rhein“ in Wiesbaden (Eugen Batz)

1953

thumbnail
Kunst am Rhein in Wiesbaden (Eugen Batz)

1903

thumbnail
Kooperation der Redaktionen von Matthies-Masurens Zeitschriften mit der Wiesbadener Gesellschaft für bildende Kunst zur Veranstaltung der „Ersten Internationalen Ausstellung für künstlerische Bildnis-Photographie“ in Wiesbaden, Breslau, Krefeld, Hagen, Düsseldorf und Berlin (Fritz Matthies-Masuren)

"Wiesbaden" in den Nachrichten