Wilhelm Leuschner

Wilhelm Leuschner (* 15. Juni 1890 in Bayreuth; † 29. September 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Gewerkschafter und sozialdemokratischer Politiker, der im Widerstand gegen den Nationalsozialismus kämpfte. Nach dem 20. Juli 1944 stellte er sich und wurde hingerichtet.

mehr zu "Wilhelm Leuschner" in der Wikipedia: Wilhelm Leuschner

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wilhelm Leuschner stirbt in Berlin-Plötzensee. Wilhelm Leuschner war ein deutscher Gewerkschafter und sozialdemokratischer Politiker, der gegen den Nationalsozialismus kämpfte.
Geboren:
thumbnail
Wilhelm Leuschner wird in Bayreuth geboren. Wilhelm Leuschner war ein deutscher Gewerkschafter und sozialdemokratischer Politiker, der gegen den Nationalsozialismus kämpfte.

thumbnail
Wilhelm Leuschner starb im Alter von 54 Jahren. Wilhelm Leuschner war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Zum Gedenken an Wilhelm Leuschner

1998

thumbnail
wurde in der Justizvollzugsanstalt (ehemaliges Zuchthaus) Marienschloß, wo Leuschner von Juli bis November 1933 inhaftiert war, das Wilhelm-Leuschner-Gedächtnis-Zimmer eingerichtet, das eine kleine Dokumentation zu Person und Wirken enthält. Die Gedenkstätte ist allerdings wegen der weitergehenden Verwendung der Institution als Jugendstrafanstalt nur schwer zugänglich.

"Wilhelm Leuschner" in den Nachrichten