Willi Steul

Willi Steul (* 28. April 1951 in Niederbrechen, Landkreis Limburg) ist promovierter Ethnologe, Journalist und Rundfunkmanager. Vom 1. April 2009 bis zum 31. August 2017 war er Intendant des Deutschlandradios.

mehr zu "Willi Steul" in der Wikipedia: Willi Steul

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Willi Steul wird in Niederbrechen, Landkreis Limburg geboren. Willi Steul ist promovierter Ethnologe, Journalist und Rundfunkmanager. Seit 1. April 2009 ist er Intendant des Deutschlandradios.

thumbnail
Willi Steul ist heute 66 Jahre alt. Willi Steul ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
Der Verwaltungsrat des Deutschlandradios beschließt auf Vorschlag des Intendanten Willi Steul, dass Birgit Wentzien ab dem 1. April 2012 Chefredakteurin des Deutschlandfunks wird. Ihr Vorgänger Stephan Detjen wechselt zu diesem Zeitpunkt als Chefkorrespondent ins Hauptstadtstudio des Deutschlandradios. Zudem wird Hans Dieter Heimendahl Leiter der Hauptabteilung Kultur von Deutschlandradio Kultur.

"Willi Steul" in den Nachrichten