William Penn

William Penn (* 14. Oktober 1644 in London; † 30. Juli 1718 in Ruscombe, Berkshire) gründete die Kolonie Pennsylvania im Gebiet der heutigen USA. 1693 verfasste er den Essay towards the Present and Future Peace of Europe.

mehr zu "William Penn" in der Wikipedia: William Penn

Amerika

thumbnail
Die erste geschlossene Gruppe von deutschen Mennoniten aus Krefeld erreicht unter der Führung von Franz Daniel Pastorius, einem Freund William Penns, auf der Concord Nordamerika und gründet die Stadt Germantown in Pennsylvania.
thumbnail
William Penn gründet in Pennsylvania die Stadt Philadelphia.

1681

thumbnail
Amerikanische Kolonien: 4. März: Als Entschädigung für eine Geldforderung an die Krone überträgt König Karl II. von England urkundlich alles Land zwischen Maryland und dem Delaware River an William Penn, einen Anhänger der Quäker.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
William Penn stirbt in Ruscombe, Berkshire. William Penn gründete die Kolonie Pennsylvania im Gebiet der heutigen USA. 1693 verfasste er den Essay towards the Present and Future Peace of Europe.
Geboren:
thumbnail
William Penn wird in London geboren. William Penn gründete die Kolonie Pennsylvania im Gebiet der heutigen USA. 1693 verfasste er den Essay towards the Present and Future Peace of Europe.

thumbnail
William Penn starb im Alter von 73 Jahren. William Penn war im Sternzeichen Waage geboren.

"William Penn" in den Nachrichten