Willy Maertens

Wilhelm Hermann August Maertens (* 30. Oktober 1893 in Braunschweig; † 28. November 1967 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer.

mehr zu "Willy Maertens" in der Wikipedia: Willy Maertens

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Willy Maertens stirbt in Hamburg. Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer.
Geboren:
thumbnail
Willy Maertens wird in Braunschweig geboren. Willy Maertens (eigentlich Wilhelm Hermann August Maertens) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und Schauspiellehrer.

thumbnail
Willy Maertens starb im Alter von 74 Jahren. Willy Maertens war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1968

Film:
thumbnail
Zimmer 13, Folge: Die Herren kennen sich – Regie: Wolfgang Glück (TV-Serie)

1967

Film:
thumbnail
Frank V. – Opfer einer Privatbank – Buch und Regie: Friedrich Dürrenmatt (TV)

1967

Film:
thumbnail
Frank V. – Opfer einer Privatbank – Buch und Regie: Friedrich Dürrenmatt (Fernsehfilm) * 1968: Zimmer 13, Folge: Die Herren kennen sich – Regie: Wolfgang Glück (Fernsehserie)

1965

Film:
thumbnail
Ein Volksfeind – Regie: Oswald Döpke (TV)

1965

Film:
thumbnail
Ein Volksfeind – Regie: Oswald Döpke (Fernsehfilm)

"Willy Maertens" in den Nachrichten