Wilson Boit Kipketer

Wilson Boit Kipketer (* 6. Oktober 1973 im Elgeyo-Marakwet County) ist ein kenianischer Hindernis- und Langstreckenläufer.

Seine Paradestrecke ist der 3000-Meter-Hindernislauf. In dieser Disziplin gewann er 1997 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Athen die Goldmedaille und stellte im gleichen Jahr beim Meeting Weltklasse Zürich in 7:59,08 min einen Weltrekord auf. Bei den Weltmeisterschaften 1999 und den Olympischen Spielen 2000 in Sydney konnte er jeweils die Silbermedaille gewinnen.

mehr zu "Wilson Boit Kipketer" in der Wikipedia: Wilson Boit Kipketer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Wilson Boit Kipketer wird im Elgeyo-Marakwet County geboren. Wilson Boit Kipketer ist ein kenianischer Hindernis- und Langstreckenläufer.

thumbnail
Wilson Boit Kipketer ist heute 44 Jahre alt. Wilson Boit Kipketer ist im Sternzeichen Waage geboren.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Wilson Boit Kipketer, Kenia, lief die 3000 Meter Hindernis der Herren in 07:59,1 Minuten.

"Wilson Boit Kipketer" in den Nachrichten