Wind

Als Wind (althochdeutschwint; wie gleichbedeutend lateinisch ventus zu indogermanischue ‚wehen, blasen‘) wird in der Meteorologie eine gerichtete, stärkere Luft­bewegung in der Erdatmosphäre bezeichnet. Die Astronomie kennt darüber hinaus Winde, die auf Planeten und Monden mit einer hinreichend dichten Atmosphäre wehen.

Fahrtwind und der sich aus ihm ergebende scheinbare Wind sind keine Winde, werden aber als solche empfunden. Luftbewegungen innerhalb von geschlossenen Räumen oder technischen Anlagen (z. B. Kamin) werden als Luftzug bezeichnet.

mehr zu "Wind" in der Wikipedia: Wind

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Joanne Malkus Simpson stirbt in Washington, D.C.. Joanne Malkus Simpson (Geburtsname: Joanne Gerould) war eine US-amerikanische Meteorologin und war weltweit die erste Frau, die einen Doktorgrad in Meteorologie erhielt. Sie entwickelte außerdem das erste wissenschaftliche Modell von Wolken und entdeckte die Gründe für das Vorwärtswirbeln von Hurrikanen und von atmosphärischen Winden in den Tropen.
thumbnail
Geboren: Joanne Malkus Simpson wird in Boston, Massachusetts geboren. Joanne Malkus Simpson (Geburtsname: Joanne Gerould) war eine US-amerikanische Meteorologin und war weltweit die erste Frau, die einen Doktorgrad in Meteorologie erhielt. Sie entwickelte außerdem das erste wissenschaftliche Modell von Wolken und entdeckte die Gründe für das Vorwärtswirbeln von Hurrikanen und von atmosphärischen Winden in den Tropen.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1910

Gründung:
thumbnail
Die Sika AG mit Hauptsitz in Baar, in der Schweiz, ist ein 1910 gegründetes, weltweit tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie. Hauptkunden sind die Bauwirtschaft und die Fertigungsindustrie (Automobilindustrie-, Wind- und Solarkraft-Industrie). 2012 war die Sika AG in 80 Ländern vertreten und verfügte über 124 Produktions- und Vertriebsstandorte.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1992

Film > Schauspiel:
thumbnail
Wind – Abigail Weld (Rebecca Miller)

"Wind" in den Nachrichten