Winfried Glatzeder

Franz Winfried Glatzeder (* 26. April 1945 in Sopot (ehemaliges Zoppot), Polen) ist ein deutscher Schauspieler. Von den Medien oft als „Belmondo des Ostens“ betitelt, machte Glatzeder ab den 1960er Jahren zunächst in der DDR Karriere. Anfang der 1970er Jahre gelang ihm durch Hauptrollen in Filmen wie Zeit der Störche und Die Legende von Paul und Paula der schauspielerische Durchbruch. Von 1996 bis 1998 spielte Glatzeder in der Fernsehreihe Tatort die Rolle des Kommissars Ernst Roiter. Seitdem ist er vorwiegend in Theaterproduktionen zu sehen.

mehr zu "Winfried Glatzeder" in der Wikipedia: Winfried Glatzeder

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Winfried Glatzeder wird in Zoppot, Danzig-Westpreußen geboren. Franz Winfried Glatzeder ist ein deutscher Schauspieler. Von den Medien oft als „Belmondo des Ostens“ betitelt, machte Glatzeder ab den 1960er Jahren zunächst in der DDR Karriere. Anfang der 1970er Jahre gelang ihm durch Hauptrollen in Filmen wie Zeit der Störche und Die Legende von Paul und Paula der schauspielerische Durchbruch. Von 1996 bis 1998 spielte Glatzeder in der Fernsehreihe Tatort die Rolle des Kommissars Ernst Roiter. Seitdem ist er vorwiegend in Theaterproduktionen zu sehen.

thumbnail
Winfried Glatzeder ist heute 72 Jahre alt. Winfried Glatzeder ist im Sternzeichen Stier geboren.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Ost-Berlin wird der Spielfilm Die Legende von Paul und Paula mit Winfried Glatzeder und Angelica Domröse in den Titelrollen uraufgeführt.

Kunst & Kultur

2010

thumbnail
Theaterrollen: Francis Veber – Die Nervensäge; Rolle: Ralph (Jürgen Wölffer, Theater am Kurfürstendamm Berlin)

2008

thumbnail
Theaterrollen: Eduardo De Filippo – Filumena Marturano; Rolle: Domenico (Petra Luisa Meyer, Hans-Otto-Theater Potsdam)

2005

thumbnail
Theaterrollen: Eric-Emmanuel Schmitt – Kleine Eheverbrechen; Rolle: Gilles (Fred Berndt, Theater am Kurfürstendamm Berlin)

1995

thumbnail
Theaterrollen: Eduardo De Filippo – Samstag, Sonntag, Montag; Rolle: Luigi Ianniello (David Mouchar-Samorai, Schauspielhaus Düsseldorf)

1992

thumbnail
Theaterrollen: Samuel BeckettEndspiel; Rolle: Clov (Herbert König, Schauspielhaus Düsseldorf)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Der letzte Sommer der Reichen

2013

thumbnail
Film: Geschichte Mitteldeutschlands (Fernsehserie, eine Folge)

2008

thumbnail
Hörspiele: Winfried Glatzeder liest Paul und ich. DAV, Berlin

2008

thumbnail
Filmografie: Der Film Tischlein deck dich ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2008. Er beruht auf dem Märchen Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack und entstand im Rahmen der Märchenfilm-Reihe Sechs auf einen Streich, die das Erste Deutsche Fernsehen im Weihnachtsprogramm 2008 erstmals ausstrahlte.

Stab:
Regie: Ulrich König
Drehbuch: David Ungureit
Produktion: Martin Hofmann für Askania Media Filmproduktion
Musik: Andreas Weidinger, Christoph Zirngibl
Kamera: Ludwig Franz
Schnitt: Claudia Fröhlich

Besetzung: Remo Schulze, Winfried Glatzeder, Ursula Karusseit, Linn Reusse, Karin Thaler, Christine Neubauer, Michael Brandner, Wolfgang Winkler, Ingo Naujoks, Dietmar Bär, Ludger Pistor, Helmut Zierl, Franz Xaver Brückner, Christian Polito

2007

thumbnail
Film: Die Jäger des Ostsee-Schatzes

"Winfried Glatzeder" in den Nachrichten