Wittgenstein (Film)

Wittgenstein ist eine britische Filmbiografie aus dem Jahr 1993. Mit den Elementen einer Filmkomödie beschreibt Regisseur Derek Jarman das Leben von Ludwig Wittgenstein (1889–1951).

mehr zu "Wittgenstein (Film)" in der Wikipedia: Wittgenstein (Film)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Karl Johnson wird in Wales geboren. Karl Johnson ist ein britischer Schauspieler, der im Theater, in Film und Fernsehen aufgetreten ist. Er erhielt einen Ehrendoktor der Birmingham City University. Seine bisher wohl bekannteste Rolle war die Titelrolle in Derek Jarmans Film Wittgenstein aus dem Jahre 1993. In der Fernsehserie Rom (2005) spielte er die Rolle des Cato der Jüngere.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1993

Film:
thumbnail
Wittgenstein (Derek Jarman)

1993

Film:
thumbnail
Wittgenstein (Karl Johnson)

1993

Film:
thumbnail
Wittgenstein (Tilda Swinton)

Sonstige Ereignisse

1993

thumbnail
Wittgenstein (Film), einen Film aus dem Jahr

"Wittgenstein (Film)" in den Nachrichten