Wolfgang Preikschat

Wolfgang Preikschat (* 1951) ist ein deutscher Medientheoretiker.1987 gehörte Preikschat zu den Koordinatoren der Abteilung Video der documenta 8. Er arbeitete zusammen mit Wulf Herzogenrath, Vittorio Fagone, Bruce Ferguson, Kathy Huffmann, Keigo Yamamoto, Barbara London, Dorine Mignot, René Pulfer und Biljana Tomić.

Wolfgang Preikschat promovierte 2000 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Dissertation hat den Titel „Gegenstandslose Ästhetik : Wissen und Erkenntnis im Licht des elektronischen Display“.

mehr zu "Wolfgang Preikschat" in der Wikipedia: Wolfgang Preikschat

Geboren & Gestorben

1951

Geboren:
thumbnail
Wolfgang Preikschat wird geboren. Wolfgang Preikschat ist ein deutscher Medientheoretiker. 1987 gehörte Preikschat zu den Koordinatoren der Abteilung Video der documenta 8. Er arbeitete zusammen mit Wulf Herzogenrath, Vittorio Fagone, Bruce Ferguson, Kathy Huffmann, Keigo Yamamoto, Barbara London, Dorine Mignot, René Pulfer und Biljana Tomi?.

"Wolfgang Preikschat" in den Nachrichten