Wolodymyr Holubnytschyj

Wolodymyr Stepanowytsch Holubnytschyj (ukrainischВолодимир Степанович Голубничий, engl. TranskriptionVolodymyr Holubnychyy; auch russischВладимир Степанович ГолубничийWladimir Stepanowitsch Golubnitschi – Vladimir Golubnichiy; * 2. Juni 1936 in Sumy, Ukrainische SSR) ist ein ehemaliger ukrainischer Geher, der für die Sowjetunion startend Olympiasieger wurde.

Holubnytschyj ist in der Leichtathletik-Disziplin 20-km-Gehen ein absoluter Ausnahmeathlet, der an fünf aufeinander folgenden Olympischen Spielen teilnahm. Bei den Europameisterschaften erreichte er 1962 in Belgrad Bronze, 1966 in Budapest Silber und 1974 in Rom Gold.

mehr zu "Wolodymyr Holubnytschyj" in der Wikipedia: Wolodymyr Holubnytschyj

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Wolodymyr Holubnytschyj wird in Sumy, Ukrainische SSR geboren. Wolodymyr Stepanowytsch Holubnytschyj ist ein ehemaliger ukrainischer Geher, der für die Sowjetunion startend Olympiasieger wurde.

thumbnail
Wolodymyr Holubnytschyj ist heute 81 Jahre alt. Wolodymyr Holubnytschyj ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Wolodymyr Holubnytschyj, Sowjetunion, ging die 20.000 Meter Gehen der Herren in 1:27:04 h.

"Wolodymyr Holubnytschyj" in den Nachrichten