World Financial Center

Brookfield Place (bis 2014 World Financial Center, Abkürzung WFC) ist ein vom Architekten César Pelli entworfener Gebäudekomplex in New York City an der Südspitze Manhattans. Er wurde von der Gesellschaft Olympia and York zwischen 1982 und 1988 auf einem Gelände errichtet, das aus Bauschutt und mit dem Aushub des später zerstörten World Trade Centers und der Battery Park City aufgeschüttet wurde.

mehr zu "World Financial Center" in der Wikipedia: World Financial Center

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

thumbnail
Werk > Performance: requiem for fossil fuels. O+A, : World Financial Center, New York (US), St. Joseph’s Cathedral, San José (US); (2008) Sophienkirche / Berlin (DE); (2007) Judson Memorial Church / New York (US) (Sam Auinger)

2010

thumbnail
Werk > Performances: requiem for fossil fuels. O+A, : World Financial Center, New York (US), St. Joseph’s Cathedral, San José (US); (2008) Sophienkirche / Berlin (DE); (2007) Judson Memorial Church / New York (US) (Bruce Odland)

2004

thumbnail
Werk > Installationen > Temporäre Installationen: blue moon. O+A, : World Financial Center Plaza, New York (US) (Sam Auinger)

2004

thumbnail
Werk > Sound Installationen und Ausstellungen: Blue Moon. O+A, : Langzeit Klanginstallation im öffentlich Raum World Financial Center Plaza, New York (US) (Bruce Odland)

2001

thumbnail
Lebenslauf: wurden das Daten- und Rechenzentrum von Lehman Brothers im Nordturm des World Trade Center sowie die Zentrale von Lehman Brothers im World Financial Center durch die Terroranschläge am 11. September zerstört. (Richard Fuld)

"World Financial Center" in den Nachrichten