World Masterpiece Theater

World Masterpiece Theater (jap.世界名作劇場, Sekai Meisaku Gekijō), kurz WMT, bezeichnet eine Reihe von Animeserien, die zwischen 1974 und 1997 und wieder seit 2007 entstanden sind und auf Romanen basieren.

Als erstes Meisaku gilt Heidi, das wie alle anderen WMT von Nippon Animation (bzw. Zuiyo Enterprise) produziert wurde. In den folgenden Jahren wurde jährlich eine neue Serie auf Fuji TV ausgestrahlt. 1993 erschien mit Tico, ein toller Freund eine Serie, die sich nicht auf die Vorlage eines Buchs stützte. 1997 wurde die Reihe von Romanverfilmungen eingestellt, da die letzten beiden Serien Meiken Lassie und Ie Naki Ko Remi die Erwartungen nicht mehr erfüllten. 2007 wurde sie mit Les Misérables: Shōjo Cosette wieder aufgenommen, die auf Fuji TVs Satellitensender BS Fuji ausgestrahlt wurden; lief aber nur bis 2009.

mehr zu "World Masterpiece Theater" in der Wikipedia: World Masterpiece Theater

Serie

2009

thumbnail
Konnichi wa Ann – Before Green Gables (keine deutsche Fassung) – nach Anne auf Green Gables – Wie alles begann von Budge Wilson

2008

thumbnail
Porphy no Nagai Tabi (????????, keine deutsche Fassung) – nach Porf lässt Marina nicht im Stich von Paul-Jacques Bonzon

2007

thumbnail
Les Misérables: Sh?jo Cosette (keine deutsche Fassung) – nach Die Elenden von Victor Hugo

1997

thumbnail
Ie Naki Ko Remi (keine deutsche Fassung) – nach Sans Famille von Hector Malot

1996

thumbnail
Meiken Lassie (keine deutsche Fassung)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: Il pap?? di Giovanna (Serena Grandi)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Missis Jo und ihre fröhliche Familie (jap. 若草物語ナンとジョー先生 Wakakusa monogatari: Nan to Jō-sensei, wörtlich: Die Geschichte von jungem Gras: Nan und Fräulein Jo) ist eine Anime-Fernsehserie, die auf dem Roman Little Men der US-amerikanischen Schriftstellerin Louisa May Alcott basiert. Sie wurde 1993 als Teil der World Masterpiece Theater-Serienreihe erstausgestrahlt und ist eine Fortsetzung zu Eine fröhliche Familie.

1995

thumbnail
Filme/Musical: entstand in Japan eine 33-teilige Zeichentrickserie (Anime) im Rahmen des World Masterpiece Theater unter dem Titel Romeo no aoi sora (jap. ???????, Romio no aoi sora, wörtlich: „Romeos blauer Himmel“) unter der Regie von K?z? Kusuba. Unter dem Titel Die schwarzen Brüder wurde diese auch in Deutschland ausgestrahlt.
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Eine fröhliche Familie (jap. 愛の若草物語 Ai no wakakusa monogatari, wörtlich: Die Geschichte vom jungen Gras der Liebe) ist eine Anime-Serie die in Japan erstmals 1987 ausgestrahlt wurde. Die Serie, die der World Masterpiece Theater-Reihe angehört, basiert auf dem Buch Little Women aus dem Jahr 1868 von Louisa May Alcott.

Produktion: Junzō Nakajima
Idee: Louisa May Alcott
Musik: Kazuo Otani

1988

thumbnail
Verfilmung: Sh?k?shi Cedie (Anime-Serie des World Masterpiece Theater, bisher nicht in Deutschland gezeigt) (Der kleine Lord (Roman))

"World Masterpiece Theater" in den Nachrichten