Wrangelinsel

Die Wrangelinsel (russischО́стров Вра́нгеляOstrow Wrangelja) ist eine russische Insel im Arktischen Ozean. Im Osten grenzt sie an die Tschuktschensee, im Westen an die Ostsibirische See. Sie gehört zum Rajon Iultin im Autonomen Kreis der Tschuktschen.

2004 wurde ihre Landschaft von der UNESCO zum nördlichsten Weltnaturerbe erklärt und in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen. Bereits seit 1976 existierte das „Naturreservat Wrangelinsel“.

mehr zu "Wrangelinsel" in der Wikipedia: Wrangelinsel

Geographie > Gebirge und Naturschutzgebiete

2004

thumbnail
– Naturreservat Wrangelinsel (Russland)

"Wrangelinsel" in den Nachrichten