Wuppertal

Wuppertal ist mit 350.046 Einwohnern (31. Dezember 2015) die größte Stadt und das Industrie-, Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes. Die „Großstadt im Grünen“ liegt südlich des Ruhrgebiets und ist als siebzehntgrößte Stadt Deutschlands eines der Oberzentren des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Stadt wurde zum 1. August 1929 durch Vereinigung der kreisfreien Städte Elberfeld (Großstadt seit etwa 1883) und Barmen (Großstadt seit etwa 1884) sowie der Städte Ronsdorf, Cronenberg und Vohwinkel unter dem Namen Barmen-Elberfeld als kreisfreie Stadt gegründet und im Jahr 1930 nach einer Bürgerbefragung in Wuppertal umbenannt, womit die geografische Lage der Stadt am Flusstal zum Ausdruck gebracht wurde.

mehr zu "Wuppertal" in der Wikipedia: Wuppertal

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Christoph Maria Herbst, deutscher Schauspieler (Bernd Stromberg in der ProSieben-Comedyserie Stromberg) wird in Wuppertal geboren.

Liste der zusammengestellten Ausgaben

1985

thumbnail
Sonderausgabe: „NRWWuppertal“ , Editoren: Werner Nekes, Egon Bunne, Marcel Odenbach, Ursula Wevers, Supervisor: László Beke; 34 Beiträge, 7 Länder, 4 Stunden (Infermental)

Städtepartnerschaften

1987

thumbnail
Deutschland Wuppertal, Deutschland, seit (Matagalpa (Stadt))

Geschichte

1750

thumbnail
Erste mechanische Flechtmaschine in Elberfeld (jetzt Wuppertal) (Spinnen)

Sonstiges

1829

thumbnail
gründete der Barmer Johann Gottfried Leipoldt im Auftrag der Rheinischen Missionsgesellschaft die Missionsstation und heutige Kleinstadt Wupperthal in Südafrika.

Wirtschaft

thumbnail
In Barmen, heute ein Stadtteil von Wuppertal, wird von Friedrich Bayer und Johann Friedrich Weskott das Unternehmen „Friedr. Bayer et comp.“ gegründet, aus dem das Unternehmen Bayer AG hervorgeht.

Politik & Weltgeschehen

1946

Politik > Bürgermeister und Oberstadtdirektoren > Oberbürgermeister von Elberfeld:
thumbnail
–0000 Eugen Richter (1883–1973), FDP

1945

Politik > Bürgermeister und Oberstadtdirektoren > Oberbürgermeister von Elberfeld:
thumbnail
–0000 Eugen Thomas (1895–1968)

1943

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
in Wuppertal nach den Luftangriffen auf Wuppertal am 29./30. Mai und am 24./25. Juni (Feuersturm)

1937

Politik > Bürgermeister und Oberstadtdirektoren > Oberbürgermeister von Elberfeld:
thumbnail
–0000 Wilhelm Eberhard Gelberg (1894–1940), NSDAP, auftragsweise

Bekannte Skandale in den vergangenen Jahren

1989

thumbnail
Die Verurteilung der Krankenschwester M. R. zu elf Jahren Freiheitsstrafe wegen Totschlags in fünf Fällen, fahrlässiger Tötung und Tötung auf Verlangen in je einem Fall durch das Landgericht Wuppertal. Als ihr Prozess begann, ging die Anklage davon aus, dass die Frau, die seit Oktober 1978 Krankenschwester und später Vertreterin des Oberpflegers auf der chirurgischen Intensivstation der St.-A.-Kliniken in Wuppertal gewesen war, in zwei Jahren 17 Patienten jeweils kurz nach ihrer Verlegung auf die Intensivstation getötet habe. (Pflegeskandal)

Musik

1997

Diskografie > EP:
thumbnail
Major Label Debut (Screeching Weasel)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Schwebebahnunglück in Wuppertal, fünf Fahrgäste verlieren ihr Leben, 47 werden verletzt.

Sonstige Ereignisse

2007

thumbnail
Das gesamte Ensemble im Festsaal der Hofburg (Wiener Hofburg Orchester)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008

Geschichte > Werksgründungen und Übernahmen:
thumbnail
Übernahme der Gluske-BKV GmbH in Wuppertal (D) (Roto Frank)

1929

Stadtgründung:
thumbnail
1929Wuppertal, Vereinigung von Barmen und Elberfeld

Austragungsorte

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Förderpreis des Von der Heydt-Kulturpreises der Stadt Wuppertal (Christoph Iacono)

2008

Preisträger:
thumbnail
– Franz von Nussbaum, Wuppertal, Bayer-Schering-Pharma AG (Innovationspreis in Medizinisch/Pharmazeutischer Chemie)

2008

Ehrung:
thumbnail
Von der Heydt-Förderpreis der Stadt Wuppertal (Barbara Buntrock)

2007

Ehrung:
thumbnail
3. Preis im internationalen Rundfunk-Chorwettbewerb „Let the Peoples Sing“ in Wuppertal (Junges Vokalensemble Hannover)

2005

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
Europameisterschaften / Halle: Damen 50+ in den Jahren 2004 (Heidi Eisterlehner)

Sport

Rollhockey:
thumbnail
bis 11. September - In Wuppertal findet die 49. Rollhockey-Euroapmeisterschaft der Männer statt.

2002

Weltmeisterschaft:
thumbnail
Deutschland / Wuppertal (Rollkunstlauf)

1998

Sportliche Großereignisse in Deutschland:
thumbnail
fand die Basketball-Weltmeisterschaft der Damen in Deutschland statt. Austragungsorte der Spiele waren Münster, Wuppertal, Rotenburg an der Fulda, Karlsruhe, Dessau, Bremen und Berlin. Es gewann die USA vor Russland und Brasilien. Deutschland belegte als Gastgeber den 11. Platz. (Basketball in Deutschland)

Tagesgeschehen

thumbnail
Wuppertal/Deutschland: Die Schwebebahn wird für Modernisierungszwecke fünf Monate stillgelegt.
thumbnail
Wuppertal: Die Bundestagsverwaltung fordert von der Partei Die Grauen aufgrund ihres Spendenskandals ca. 8,5 Mio. Euro an staatlichen Zuschüssen zurück.
thumbnail
Wuppertal/Deutschland: Im Wuppertaler Landgericht geht der seit Dezember 2006 dauernde so genannte Todespillenprozess zu Ende. Angeklagt ist der 23-jährige Eventmanager und Student Kejdi S., der seit 2004 in 16 Fällen gewerbsmäßig zum Tode führende Medikamente über das Internet an Suizidgefährdete verkauft hat. Zwei Menschen starben, darunter eine junge Polizistin, die übrigen fielen ins Koma, überlebten dank der Hilfe Dritter die an sich tödliche Dosis von Luminal und Truxal, werden aber aufgrund von schwerwiegenden Nekrosen ihr Leben lang an den Folgen leiden. Die Staatsanwaltschaft fordert fünf Jahre aufgrund des gewerbsmäßigen Tatbestandes und der Tatsache, dass sich der Angeklagte unter Vortäuschung falscher Umstände als Gleichgesinnter in einschlägige Chatrooms einloggte, um dort seinem lukurativem Geschäft nachzugehen. Da Selbstmord in der Bundesrepublik im Gegensatz zum Beispiel zu Großbritannien nicht strafbar ist, kann auch die Beihilfe nicht in vergleichbarer Form, sondern nur als schwerer Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz geahndet werden. Die Verteidigung fordert eine mildere Strafe wegen Rezeptfälschung oder Medikamentenmissbrauchs. Kejdi S. wird zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. In der Urteilsbegründung hebt der vorsitzende Richter die Skrupellosigkeit, große kriminelle Energie und konspirativen Methoden hervor, mit der der Wuppertaler vorgegangen sei. Da die Staatsanwaltschaft zu Anfang von sechs Toten ausgegangen war, hatte sie fünf Jahre Haft gefordert. Die Verteidigung kündigt umgehende Revision beim Bundesgerichtshof an.
thumbnail
Wuppertal/Deutschland: Der größte innerstädtische Eintageströdelmarkt Deutschland findet im westlichen Stadtteil Vohwinkel statt. Auf der komplett abgesperrten dortigen Verkehrsachse, der Kaiserstraße, finden sich unterhalb der Wuppertaler Schwebebahn rund 200.000 Besucher zur Suche nach preiswerten Schnäppchen ein

Kunst & Kultur

2011

Gruppenausstellung:
thumbnail
DEAD_Lines. Der Tod in Kunst – Medien – Alltag, Galerie der Stadt Remscheid, Remscheid, DE in Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum, Wuppertal (Zhivago Duncan)

2008

Kultur:
thumbnail
29. bis 31. August: 3. Nordrhein-Westfalen-Tag in Wuppertal

2008

Ausstellung:
thumbnail
Alle Vögel fliegen hoch – Von der Heydt-MuseumWuppertal (Tamara Grcic)

2008

Ausstellung:
thumbnail
Eugen Batz.Ein Bauhaus-Künstler fotografiert“, Galerie Epikur Wuppertal, Wuppertal

2008

Ausstellung:
thumbnail
Eugen Batz. Ein Bauhaus-Künstler fotografiert, Galerie Epikur Wuppertal, Wuppertal

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

thumbnail
Nachleben > Namensgeberin Else Lasker-Schüler: Eine Straße benannten nach Else Lasker-Schüler die Städte Berlin (Bezirk Schöneberg, 1998), München , Köln, Wuppertal, Solingen, Geseke, Göttingen, Wolfsburg, Telgte, Hanau, Bensheim und Zürich.

2004

thumbnail
Werk > Elektronik: „wir rufen 40 Tage lang“, 40tägige interaktive Klanginstallation vor Bachs Matthäus-Passion zu Bau und Geschichte der Antoniuskirche, Auftrag der Antoniuskirche Wuppertal, Wuppertal (Odilo Klasen)

1996

thumbnail
Arbeiten in Kirchen: „Himmlisches Jerusalem“, Chorfenster in der St. Johann-Baptist-Kirche in Wuppertal (Clemens Hillebrand)

1981

thumbnail
Öffentliche Werke: Stadtbrunnen, Wuppertal (Bert Gerresheim)

"Wuppertal" in den Nachrichten