Yael Bartana

Yael Bartana (hebräischיעל ברתנא‎;) (* 1970 in Afula, Israel) ist eine israelische Multimediakünstlerin die in Israel und Berlin lebt. Sie arbeitet mit Videos und Videoinstallationen, Soundinstallationen und anderen Multimedia-Techniken.

mehr zu "Yael Bartana" in der Wikipedia: Yael Bartana

Geboren & Gestorben

1970

Geboren:
thumbnail
Yael Bartana wird in Afula, Israel geboren. Yael Bartana (hebräisch????? ???????;) ist eine israelische Multimediakünstlerin die in Israel und Berlin lebt. Sie arbeitet mit Videos und Videoinstallationen, Soundinstallationen und anderen Multimedia-Techniken.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

Film:
thumbnail
Mur i wieża (deutsch Mauer und Turm) ist ein israelisch-niederländisch-polnischer Kurzfilm von Yael Bartana aus dem Jahr 2009. In Deutschland feierte der Film am 30. April 2010 bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen Weltpremiere.

Stab:
Regie: Yael Bartana
Drehbuch: Yael Bartana
Produktion: Naama Pyritz
Musik: Daniel Meir
Kamera: Uri Ackermann
Schnitt: Yael Bartana

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Werk:
thumbnail
Entartete Kunst lebt

2008

Werk:
thumbnail
Mary Koszmary

2007

Werk:
thumbnail
Summer Camp

2006

Werk:
thumbnail
A Declaration

2005

Werk:
thumbnail
Wild Seeds

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
Project Gallery: Yael Bartana., Pérez Art Museum Miami (PAMM).

2012

Ausstellung:
thumbnail
Wenn Ihr wollt, ist es kein Traum, Secession, Wien

2011

Ausstellung:
thumbnail
Mary Koszmary, 2007, Studiengalerie 1.357, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

2011

Ausstellung:
thumbnail
Polnischer Pavillon der 54. Biennale di Venezia

2010

Ausstellung:
thumbnail
Moderna Museet, Malmö, Sweden,

"Yael Bartana" in den Nachrichten