York

York ist eine Stadt im Norden von England am River Ouse nahe der Mündung des River Foss. York war die Residenzstadt der Grafschaft Yorkshire. Heute ist die City of York eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority), die nur zu zeremoniellen Anlässen zur Grafschaft North Yorkshire gehört.

mehr zu "York" in der Wikipedia: York

Kunst & Kultur

2008

Ausstellung:
thumbnail
Passed as present, York Art Gallery, York, Großbritannien (Manfredi Beninati)

1973

Ausstellung:
thumbnail
Queen Elizabeth Hall, York; Oriel Galerie, Bangor, Wales (David Nash (Künstler))

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Angus Smith, 3. Baron Bicester stirbt in York. Angus Edward Vivian Smith, 3. Baron Bicester war ein britischer Peer und parteiloser Politiker.
thumbnail
Gestorben: Bert Hazell stirbt in York. Bert Hazell, auch Bertie Hazell genannt, war ein britischer Gewerkschaftsführer und Politiker der Labour Party.
thumbnail
Gestorben: Percy Young stirbt in York. Percy Marshall Young war ein britischer Musikschriftsteller und Komponist.
thumbnail
Gestorben: Anna Gmeyner stirbt in York. Anna Wilhelmine Gmeyner, verh. Wiesner, später Morduch, Pseudonym Anna Reiner war eine österreichisch-britische Schriftstellerin.
thumbnail
Geboren: Benjamin Francis Leftwich wird in York geboren. Benjamin Francis Leftwich ist ein britischer Singer-Songwriter.

Zeitleiste

306 n. Chr.

thumbnail
Tod des Constantius Chlorus. Konstantin der Große wird in York zum Kaiser ausgerufen. Zusammenbruch der tetrarchischen Ordnung. (Spätantike)

Antike

306 n. Chr.

Römisches Reich:
thumbnail
Kaiser Constantius I., der erst seit dem Vorjahr auf dem römischen Thron sitzt, stirbt während eines Feldzugs gegen die Pikten und Skoten in Eboracum (heute: York). Sein Nachfolger wird der bisherige Caesar Flavius Valerius Severus.

293 n. Chr.

Römisches Reich:
thumbnail
Carausius wird wegen seiner Niederlage bei Bononia von seinem Schatzmeister Allectus in Eburacum (York) ermordet, der sich selbst zum Kaiser Britanniens erklärt.

Britische Inseln

740 n. Chr.

thumbnail
Feldzug des Königs Aethelbald von Mercia nach Northumbria, wo er die Stadt York verwüstet

Religion

796 n. Chr.

thumbnail
Eanbald II. wird neuer Erzbischof von York als Nachfolger von Eanbald I.

780 n. Chr.

thumbnail
Eanbald I. wird Erzbischof von York.

735 n. Chr.

thumbnail
York wird offiziell zum zweiten Erzbistum der Angelsachsen neben Canterbury erhoben. Erster Erzbischof von York wird Egbert.

718 n. Chr.

thumbnail
Wilfrid löst John von Beverley, der sich ins Kloster zurückzieht, als Bischof von York ab; er erstrebt, vorerst vergeblich, die Rangerhöhung zum Erzbischof.

705 n. Chr.

thumbnail
John von Beverley wird Bischof von York.

England

939 n. Chr.

thumbnail
Wikingerzeit: Olaf Guthfrithsson fällt in Northumbria ein, erobert York und zieht weiter nach Süden.

Europa

1190

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
16. März: In York kommen bei einem Pogrom 150 Juden im Clifford’s Tower des York Castle ums Leben.
thumbnail
Paulinus tauft den König von Northumbria, Edwin. Paulinus selbst, bereits 625 geweiht, kann nun auch offiziell den Bischofssitz von York einnehmen.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der Quäker William Tuke eröffnet in York die erste private Heil- und Pflegeanstalt für Geistesgestörte The Retreat in England, eine der ersten in der Geschichte der Psychiatrie. Sie existiert noch heute.

Politik & Weltgeschehen

1957

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Deutschland? Münster in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), seit

1953

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Frankreich? Dijon in Burgund (Frankreich), seit

664 n. Chr.

thumbnail
Anstelle des iro-schottisch ausgerichteten Colman wird Wilfrid, Bischof von York, gegen den allerdings Chad als Gegenbischof erhoben wird. Da zu diesem Zeitpunkt nach dem Tod des Deusdedit das Erzbistum Canterbury als Entscheidungsinstanz unbesetzt ist, bleibt die Frage zunächst ungeklärt.

Reisen & Expeditionen

1976

Auslandsreisen und internationale Kontakte:
thumbnail
York, Middlesbrough, Coventry, London (England) (Harmonie Lindenholzhausen)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Gründung: Asking Alexandria ist eine britische Metalcore-Band, die 2003 unter dem Namen Amongst Us gegründet wurde. 2007 wurde die Band aufgelöst, jedoch ein Jahr später neu gegründet. Das inoffizielle erste Album Stand Up and Scream debütierte auf dem 5. Platz der US-Heatseekers-Billboard-Charts und erreichte den 170. Platz in den US-Album-Charts. Die Band hat ihren eigentlichen Ursprung in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate, jedoch löste sich diese Band 2007 auf. Bereits ein Jahr später wurde die Band mit komplett neuer Besetzung in York/North Yorkshire wieder ins Leben gerufen. Die Band besteht momentan aus Ben Bruce (Leadgitarre, Synthesizer, Gesang), Danny Worsnop (Gesang, Keyboard), Cameron Liddell (Rhythmus-Gitarre), Sam Bettley (Bass) und James Cassells (Schlagzeug).

1972

thumbnail
Gründung: Persimmon plc ist das größte Bauunternehmen aus Großbritannien nach Marktkapitalisierung. Das Unternehmen ist an der Londoner Börse im FTSE 100 gelistet. Der Firmensitz befindet sich in York, England. Das Unternehmen wurde nach einem Rennpferd benannt, das 1896 ein Derby und St. Leger für den Prinz von Wales gewann.

"York" in den Nachrichten