YouTube

YouTube (Aussprache [ˈjuːtuːb oder ˈjuːtjuːb]) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno. Die Benutzer können auf dem Portal kostenlos Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. Im Jahr 2014 machte YouTube etwa vier Milliarden US-Dollar Umsatz, größtenteils durch das Abspielen von Werbespots.

Auf YouTube gibt es alle Arten von Videos, u. a. Film- und Fernseh­ausschnitte, Musikvideos, Trailer sowie selbstgedrehte Filme und Slideshows. Somit befindet sich neben professioneller Information oder Unterhaltung auch allerlei technisch Unausgereiftes, dazu Lustiges und Trauriges, Tutorials und Desinformation, Propaganda, Verschwörungstheorien oder auch philosophische Gedanken neben der Inszenierung virtueller Gewalt, aber auch der Dokumentierung realer Gewalt auf der Plattform.

mehr zu "YouTube" in der Wikipedia: YouTube

Tondokument

1928

thumbnail
Jazz in Krimmitschau auf YouTube, Joseph Plaut und Kapelle Dajos Béla. Odeon O-4051 b (Be 6759); April

1927

thumbnail
Bäuerlein beim Arzt auf YouTube, Joseph Plaut. Beka B. 6271-I (mx 33 984); um 1927

1927

thumbnail
Die Grabrede des Leutnant von Zitzewitz auf YouTube, humoristischer Vortrag, Joseph Plaut. Odeon O-4019 a (Be 5970); Okt.

Lied > Canzoni mit Begleitung vom Trio Lescano

1939

thumbnail
Senti l'eco (Laura Barbieri) ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

Lied > Lieder vom Trio Lescano

1942

thumbnail
Ciribiribin ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

1942

thumbnail
Accanto al Pianoforte ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

1942

thumbnail
Camminando sotto la pioggia ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

1941

thumbnail
C'è un'orchestra sincopata ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

1941

thumbnail
Batticuore ; Video auf YouTube (Trio Lescano)

Tagesgeschehen

thumbnail
Mountain View/USA: Die Urheberrechtsklage des MTV-Mutterkonzerns Viacom gegen Google und sein Video-Portal YouTube bringt nach Darstellung von Google die grundlegende Funktionsweise des Internets in Gefahr. „Viacoms Klage bedroht die Art und Weise, wie hunderte von Millionen Menschen legitim Informationen austauschen“, erklärte Google.
thumbnail
USA: Das Time-Magazin erwählt „Du“ als Person of the Year 2006. Damit sind benutzer-erstellte Inhalte wie Wikipedia, YouTube oder Facebook gemeint. Zur Auswahl standen angeblich auch Chinas Hu Jintao und erklärte Amerika-Gegner wie Hugo Chavez (Venezuela), Mahmud Ahmadinedschad (Iran), Kim Jong-il (Korea) oder Hassan Nasrallah (Hisbollah).

Mitglieder

1992

thumbnail
George McDaid, Bass, bis (Trash Can Sinatras)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Ehrung: wurde Holger Kreymeier in der Kategorie Persönlichkeit für den Webvideopreis der ersten Deutschen Webvideotage nominiert und gewann letztendlich den Publikumspreis in dieser Kategorie. Er setzte sich dabei gegen die YouTube-Kanäle Coldmirror und EbruZa durch. (Fernsehkritik-TV)

2010

thumbnail
Ehrung: Ihr Videoclip zum Song Origjinale gilt als das meistgesehene albanischsprachige Video auf YouTube, es wurde über 4 Millionen mal angehört und gilt auch als das Albanische Lied des Jahres (Aurela Gaçe)

2006

thumbnail
Ehrung: YouTube Award in der Kategorie Most Creative (OK Go)

2000

thumbnail
Ehrung: für „Best British Group“ (Travis)

Videografie

2009

thumbnail
Oči auf YouTube (Ivana Kindl)

2007

thumbnail
2 Leptira auf YouTube (Ivana Kindl)

2007

thumbnail
Tko se na lude kladio auf YouTube (Ivana Kindl)

2006

thumbnail
Navika na tebe auf YouTube (Ivana Kindl)

2005

thumbnail
Daš mi? (feat. Shorty) auf YouTube (Ivana Kindl)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Peter Menzel: Venezuela – Orinoco Delta – Warao Siedlung auf YouTube (9 Min.) Eigenproduktion, Deutschland

2010

thumbnail
Film: Time Crisis – Ft. Andy Whitfield (auf YouTube veröffentlichter Kurzfilm von Freddie Wong)
thumbnail
Rundfunk: Google übernimmt das Internet-VideoportalYouTube für 1,31 Milliarden Euro.

2006

thumbnail
Andere Medien > Film: Anarchist Emma Goldman. Video in 2 Teilen auf YouTube, eingestellt am 24. Oktober

1975

thumbnail
Verfilmung: – Lemmi und die Schmöker – Geh doch zu Momo! Teil 1 auf YouTube, Teil 2 auf YouTube, Teil 3 auf YouTube, Teil 4 auf YouTube, Teil 5 auf YouTube, mit Leonie Thelen als Momo. (Momo (Roman))

Kunst & Kultur

2011

Film > Fernsehauftritte:
thumbnail
Exclusive Video DSK Sofitel mit Anksa Kara und Josué Rocher

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk:
thumbnail
30C3-Vortrag von Peter Schaar: Amtliche Datenschützer: Kontrolleure oder Papiertiger? (60 min.) auf YouTube, vom 30. Dezember

2009

Film und Engagements > Eigene Produktionen (Regie, Buch, Produktion):
thumbnail
Weitere Aussichten, Kurzfilm. Weltpremiere auf Youtube im September (Sebastian Herrmann (Schauspieler))

2009

Film und Engagements > Eigene Produktionen (Regie, Buch, Produktion):
thumbnail
Weitere Aussichten, Kurzfilm. Weltpremiere auf Youtube im September (Sebastian Herrmann)

1984

Veröffentlichungen > Single:
thumbnail
We're mad (Toy Dolls)

1981

Werk:
thumbnail
Suite Burlesque für Klavierduett auf Youtube (Germaine Tailleferre)

Musik

2013

Diskografie > Gastbeiträge:
thumbnail
Schandmaul – Geisterschiff (Live, veröffentlicht über Schandmauls YouTube-Kanal) (Saltatio Mortis)

2012

Diskografie > Single:
thumbnail
Soul Prison (Video auf YouTube) (Mother’s Cake)

2012

Diskografie > Alben, EPs und Singles:
thumbnail
Demos 81/82 (Wiederveröffentlichung der Singles bei Twisted Chords) (Toxoplasma (Band))

2008

Diskografie:
thumbnail
We are One (7" Single; Eternal Soul) (Triarii (Musikprojekt))

2003

Diskografie:
thumbnail
Coliseu Dos Recreios De Lisboa 30 Oct 2001 (Tindersticks)

"YouTube" in den Nachrichten