Yukio Hatoyama

Yukio Hatoyama (jap.鳩山 由紀夫, Hatoyama Yukio; * 11. Februar 1947 in Bunkyō, Tokio) ist ein ehemaliger japanischer Politiker und war Abgeordneter im Shūgiin, dem Unterhaus, für den 9. Wahlkreis Hokkaidō. Er war vom 16. September 2009 bis zum 8. Juni 2010 der 60. Premierminister von Japan und mehrfach Vorsitzender der Demokratischen Partei (DPJ), zuletzt von 2009 bis 2010. Innerparteilich steht hinter Hatoyama eine eigene Faktion, die Hatoyama-Gruppe (offiziell: 政権公約を実現する会, seiken kōyaku o jitsugen suru kai, dt. „Versammlung zur Umsetzung des Wahlprogramms“).

mehr zu "Yukio Hatoyama" in der Wikipedia: Yukio Hatoyama

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Yukio Hatoyama wird in Bunkyō, Tokio geboren. Yukio Hatoyama ist ein japanischer Politiker und ehemaliger Abgeordneter im Shūgiin, dem Unterhaus, für den 9. Wahlkreis Hokkaidō. Er war vom 16. September 2009 bis zum 8. Juni 2010 der 60. Premierminister von Japan und mehrfach Vorsitzender der Demokratischen Partei (DPJ), zuletzt von 2009 bis 2010. Innerparteilich steht hinter Hatoyama eine eigene Faktion, die Hatoyama-Gruppe (offiziell: 政権公約を実現する会, seiken kōyaku o jitsugen suru kai, dt. „Versammlung zur Umsetzung des Wahlprogramms“).

thumbnail
Yukio Hatoyama ist heute 71 Jahre alt. Yukio Hatoyama ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

Werk:
thumbnail
Miyuki Hatoyama, Yukio Hatoyama: Home Cooking with Japan's First Lady: Family Dishes from the Hatoyama Kitchen. K?dansha International

2009

Werk:
thumbnail
Miyuki Hatoyama, Yukio Hatoyama: Home Cooking with Japan's First Lady: Family Dishes from the Hatoyama Kitchen. Kōdansha International

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei den japanischen Unterhauswahlen gewinnt die oppositionelle Demokratische Partei von Yukio Hatoyama deutlich und beendet damit die Vorherrschaft der Liberaldemokraten unter Premierminister Tarō Asō nach mehr als 50 Jahren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Tokio/Japan: Ministerpräsident Yukio Hatoyama erklärt seinen Rücktritt.

"Yukio Hatoyama" in den Nachrichten