Yvonne Haug

Yvonne Haug (* 22. Dezember 1966 in Berlin) ist eine ehemalige deutsche Kunstturnerin sowie zweifache Weltmeisterin in der Altersklasse 40+ im Pole Sport und Halterin des Weltrekords in der Klasse 50+ mit 55,6 Punkten (2017). Haug turnte für den OSC Berlin. Sie wurde 1982 und 1983 Deutsche Meisterin im Kunstturnen und war eine der wenigen westdeutschen Kunstturnerinnen, die zur Weltklasse zählten.

mehr zu "Yvonne Haug" in der Wikipedia: Yvonne Haug

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Yvonne Haug wird in Berlin geboren. Yvonne Haug ist eine ehemalige deutsche Kunstturnerin sowie Weltmeisterin in ihrer Altersklasse 40+ im Pole Sport. Haug turnte für den OSC Berlin. Sie wurde 1982 und 1983 Deutsche Meisterin im Kunstturnen und war eine der wenigen westdeutschen Kunstturnerinnen, die zur Weltklasse zählten.

thumbnail
Yvonne Haug ist heute 51 Jahre alt. Yvonne Haug ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Eine Klasse für sich war eine deutsche Familienserie die von 27. November 1984 bis 18. Juni 1985 unter der Regie von Frank Strecker im ZDF gezeigt wurde.

Produktionsjahr(e): 1983
Genre: Familienserie
Produktion: Frank Strecker, Regisseur
Idee: Peter M. Thouet

Besetzung: Volker Eckstein, Til Erwig, Andreas Fröhlich, Bernd Riedel, Oliver Korittke, Oliver Rohrbeck, Ulrike Stürzbecher, Christina Plate, Timmo Niesner, Yvonne Haug, Sandra von Schmeling, Leila Siller, Eva Katharina Schultz, Marina Krauser, Monika Gabriel

"Yvonne Haug" in den Nachrichten