Zehnjähriger Krieg


Der Zehnjährige Krieg (spanischGuerra de los Diez Años), (1868–1878), auch bekannt als Langer Krieg (spanisch Guerra Larga) begann am 10. Oktober 1868 auf Kuba, als der Zuckerproduzent Carlos Manuel de Céspedes und seine Anhänger die Unabhängigkeit Kubas von der Kolonialmacht Spanien proklamierten. Er war der erste von insgesamt drei Freiheitskriegen, die Kuba gegen die Spanier führte. Die anderen beiden waren der Guerra Chiquita (Kleiner Krieg), 1879–1880, und der Kubanische Unabhängigkeitskrieg, 1895–1898. Der erste kubanische Unabhängigkeitskrieg endete am 10. Februar 1878 mit der Unterzeichnung des Frieden von Zanjón.

mehr zu "Zehnjähriger Krieg" in der Wikipedia: Zehnjähriger Krieg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Juan Bautista Spotorno stirbt in Trinidad, Kuba. Juan Bautista Spotorno Georovich war ein kubanischer Oberst im Zehnjährigen Krieg und Präsident der Republik in Waffen zwischen Juni 1875 und März 1876.
thumbnail
Gestorben: Vicente García González stirbt in Caracas, Venezuela. Vicente García González war ein kubanischer Politiker, Unabhängigkeitskämpfer und General im Zehnjährigen Krieg.
thumbnail
Geboren: Vicente García González wird in Las Tunas, Kuba geboren. Vicente García González war ein kubanischer Politiker, Unabhängigkeitskämpfer und General im Zehnjährigen Krieg.
thumbnail
Geboren: Juan Bautista Spotorno wird in Trinidad, Kuba geboren. Juan Bautista Spotorno Georovich war ein kubanischer Oberst im Zehnjährigen Krieg und Präsident der Republik in Waffen zwischen Juni 1875 und März 1876.

Deutschland > Gartenschauen in den einzelnen Bundesländern > Baden-Württemberg

2017

thumbnail
Grünprojekt Bad Herrenalb (Landesgartenschau)

Karibik

thumbnail
Auf Kuba beginnt mit dem Kriegsruf von Yara durch Carlos Manuel de Céspedes der Kampf um die Unabhängigkeit von Spanien, ein Zehnjähriger Krieg gegen die Kolonialmacht.

Amerika

thumbnail
Der Frieden von Zanjón wird geschlossen. Ein zehnjähriger Krieg um die Unabhängigkeit Kubas geht mit der Kapitulation der Aufständischen zu Ende. Die spanische Autorität über Kuba wird akzeptiert.

Ereignisse

thumbnail
Auf Kuba endet offiziell der zehnjährige Krieg gegen die Kolonialmacht Spanien. Der Provisorischen Regierung gelingt es, auch die von Antonio Maceo befehligte Rebellengruppe zum Anerkennen des Friedens von Zanjón zu bewegen. Darin kapituliert die kubanische Unabhängigkeitsarmee.

"Zehnjähriger Krieg" in den Nachrichten