Zeichentrickfilm

Ein Zeichentrickfilm ist eine Spezialform der Animation und besteht aus vielen, meist per Hand hergestellten, Zeichnungen, die zeitlich nacheinander präsentiert werden. Durch geringfügige Änderung des Inhalts, von Bild zu Bild, entsteht beim Betrachter der Eindruck, dass es sich um ein Bewegtbild handelt. Die technisch einfachste Art eines Zeichentrickfilms ist ein Daumenkino.



Geschichte




Die ersten gezeichneten Filme schuf der Franzose Émile Reynaud, mit Hilfe des von ihm entwickelten Praxinoskops. Um 1877 stellte er mit diesem Verfahren, das als Vorläufer der Kinematographie galt, seine ersten animierten Bilder vor. 1906 gilt als das Geburtsjahr des Zeichentrickfilms, als der US-Amerikaner J. Stuart Blackton mit Humorous Phases of Funny Faces seinen ersten vollständig animierten Film präsentierte. Zwei Jahre später veröffentlichte der Franzose Émile Cohl seine ersten Zeichentrickfilme, die er direkt auf Filmstreifen zeichnete.Besonders populär wurden die Filme des Karikaturisten Winsor McCay, der 1911 seine Comicreihe Little Nemo in einem Kurzfilm umsetzte und 1914 mit Gertie the Dinosaur die erste populäre Zeichentrickfigur schuf. Infolgedessen entstanden Anfang der 1920er Jahre viele Studios, deren bekannteste die von Max Fleischer (Koko der Clown, Betty Boop, Popeye), Pat Sullivan (Felix the Cat), Bud Fisher (Mutt and Jeff) und Walt Disney (Micky Maus) waren. In diesen Studios wurde das arbeitsteilige System von Spezialisten entwickelt, welches bis heute besteht, und den bis dahin allein arbeitenden Animator ablöste.Der erste Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge war der argentinische Film „El Apóstol“ aus dem Jahr 1917, jedoch wurden bei einem Brand im Jahr 1926 sämtliche Kopien des Films zerstört. In Europa wurde mit dem schwedischen „Kapitän Grogg“ eines der frühen Werke des Zeichentrickfilms geschaffen. In Deutschland wirkten Rudolf Leonard, Otto Dely sowie Lotte Reiniger, die mit ihren Scherenschnittfilmen große Popularität erlangten. In Österreich waren Ladislaus Tuszyński und Peter Eng die ersten Trickfilmzeichner.

mehr zu "Zeichentrickfilm" in der Wikipedia: Zeichentrickfilm

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Der US-amerikanische Komponist Carl Stalling, der die Musik zu mehr als 700 Zeichentrickfilmen geschrieben hatte, stirbt.

Rezeption

1974

Adaption

1992

thumbnail
Aladdin, Walt-Disney-Zeichentrickfilm (Aladin)

Ereignisse

thumbnail
Der gut zweistündige Zeichentrickfilm von Walt Disney mit dem Titel Fantasia hat am Broadway in New York City Premiere.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1996

thumbnail
Verfilmung: Der Glöckner von Notre Dame der Walt Disney Company (Der Glöckner von Notre-Dame)

1996

thumbnail
Verfilmungen: Der Glöckner von Notre Dame. Disney-Zeichentrickfilm (USA) (Victor Hugo)

1989

thumbnail
Verfilmung: Oliver & Co. – (Zeichentrickfilm von Disney) (Charles Dickens)

1988

thumbnail
Film: Bravestarr (Zeichentrickfilmserie, D) (Sy Gomberg)

1986

thumbnail
Film und Fernsehen > Film: veröffentlichten die Walt-Disney-Studios Basil, der große Mäusedetektiv, einen Zeichentrickfilm, der die Geschichten des Sherlock Holmes in eine Welt der Nagetiere verlegt, mit den Stimmen u.? a. von Barrie Ingham als Basil und Vincent Price als Professor Rattenzahn. Der Name Basil spielt auf den bekannten Sherlock-Holmes-Darsteller Basil Rathbone an. (Sherlock-Holmes-Pastiches)

Musik

2001

Diskografie > Benefiz- / Tribute-Sampler etc.:
thumbnail
– Stars Inspired By Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (vermeintliches Soundtrack-Album, bezugnehmend auf den Disney-Zeichentrickfilm) (Fury in the Slaughterhouse)

2001

Diskografie > Benefiz- / Tribute-Sampler etc.:
thumbnail
– Stars Inspired By Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt (Vermeintliches Soundtrack-Album bezugnehmend auf den Disney-Zeichentrickfilm) (Fury in the Slaughterhouse)

Bekannte Namensträger > Fiktive Figuren

2009

thumbnail
Louis, der Trompete spielende Alligator aus Küss den Frosch (engl. The Princess and the Frog) Walt-Disney-Zeichentrickfilm aus dem Jahr

Kunst & Kultur

2010

Ausstellung:
thumbnail
Gemeinschaftsausstellung von Zeichentrickfilmen mit dem Zeichner Franz Blaas in der HYPO Video Lounge, Linz (Peter Hauenschild)
Kultur:
thumbnail
In den Vereinigten Staaten startet der abendfüllende ZeichentrickfilmFindet Nemo in den Kinos.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Auszeichnung für das beste journalistische Buch Círculo de Periodistas de Bogotá (Patricia Nieto Nieto)

"Zeichentrickfilm" in den Nachrichten