Zhangjiakou

Zhangjiakou (chinesisch 張家口市 / 张家口市, PinyinZhāngjiākǒu Shì) ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Hebei, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Peking. Auf dem gesamten Stadtgebiet leben 4,43 Millionen Einwohnern (Mitte 2016) und einer Fläche von 36.873 km². In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet von Zhangjiakou leben 1,0 Millionen Menschen (Zensus 2010).

mehr zu "Zhangjiakou" in der Wikipedia: Zhangjiakou

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Hou Yuzhuo wird in Zhangjiakou geboren. Hou Yuzhuo ist eine chinesische Taekwondoin. Sie startet in der Gewichtsklasse bis 57? Kilogramm.

1919

thumbnail
Gestorben: Jeme Tien Yow stirbt. Jeme Tien Yow war ein chinesischer Ingenieur und Pionier des Eisenbahnbaus. Er ist der Erbauer der ersten ohne ausländische Hilfe entstanden chinesischen Eisenbahnstrecke von Peking nach Zhangjiakou, die heute Teil der Jing-Bao-Eisenbahnstrecke von Peking nach Baotou in der Inneren Mongolei ist.

1861

thumbnail
Geboren: Jeme Tien Yow wird geboren. Jeme Tien Yow war ein chinesischer Ingenieur und Pionier des Eisenbahnbaus. Er ist der Erbauer der ersten ohne ausländische Hilfe entstanden chinesischen Eisenbahnstrecke von Peking nach Zhangjiakou, die heute Teil der Jing-Bao-Eisenbahnstrecke von Peking nach Baotou in der Inneren Mongolei ist.

Städtepartnerschaften

2012

thumbnail
China Volksrepublik Yichun, Volksrepublik China, seit

2007

thumbnail
Italien Südtirol, Italien, seit

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Kommunistische Truppen beginnen eine Offensive gegen Zhangjiakou nordwestlich von Peking.

"Zhangjiakou" in den Nachrichten