Zhejiang

Zhejiang (chinesisch 浙江, PinyinZhèjiāng) ist eine Provinz der Volksrepublik China. Zhejiang liegt an der Küste zum Ostchinesischen Meer im Südosten Chinas. Ihren Namen erhielt die Provinz vom Qiantang-Fluss, der früher Zhe Jiang hieß. Die Hauptstadt von Zhejiang ist Hangzhou. Obwohl die Provinz seit dem 1. Oktober 1949 Teil der Volksrepublik China ist, wurde sie auch von den Behörden der Republik China, deren Regierung 1949 auf die Insel Taiwan geflohen war, bis 1955 als Provinz ihres Staates geführt. In diesem Jahr verlor die Republik China außerdem die Kontrolle über die Dachen- und Yijiangshan-Inseln Zhejiangs an die Volksrepublik.

Nachbarprovinzen sind Anhui, Fujian, Jiangsu, Jiangxi und Shanghai.

mehr zu "Zhejiang" in der Wikipedia: Zhejiang

Natur & Umwelt

thumbnail
Der schwere Taifun Saomai erreicht das chinesische Festland südlich von Shanghai in der Provinz Zhejiang.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: James Lin Xili stirbt in Wenzhou, Zhejiang, Volksrepublik China. James David Lin Xili war der römisch-katholischer Bischof von Wenzhou, eines Bistums der katholischen Untergrundkirche in China. Er verbrachte 16 Jahre wegen seines Glaubens in chinesischen Gefängnissen und Zwangsarbeitslagern.
thumbnail
Gestorben: Xie Jin stirbt in Shangyu, Zhejiang. Xie Jin war ein chinesischer Filmregisseur und Drehbuchautor.
thumbnail
Gestorben: Joseph Jiang Mingyuan stirbt in Biancun, Zhejiang. Joseph Jiang Mingyuan, C.D.D. (???) war römisch-katholischer Priester der Untergrundkirche und Bischof von Zhào Xiàn in der chinesischen Provinz Hebei.
thumbnail
Geboren: Ye Shiwen wird in Hangzhou, Zhejiang geboren. Ye Shiwen ist eine chinesische Schwimmerin.
thumbnail
Geboren: Ding Liren wird in Wenzhou, Provinz Zhejiang geboren. Ding Liren ist ein chinesischer Schachmeister.

Kaiserreich China

197 n. Chr.

thumbnail
Die Invasion des Kriegsherrn Sun Ce im noch wenig erschlossenen Süden des Reiches tritt in die letzte Phase ein, die Eroberung von Jiangdong (heutige Provinz Zhejiang). Der dortige Gouverneur Liu Yong schickt den verdienstvollen General Taishi Ci gegen ihn aus, der jedoch von Sun Ce besiegt wird und sich ihm auf Sun Quans Einladung anschließt.

Politik & Weltgeschehen

2003

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
China Volksrepublik? Ruian (Provinz Zhejiang) (Schwedt/Oder)

Tagesgeschehen

thumbnail
Wenzhou/China: Beim Taifun „Saomai“ sterben mehr als 110 Menschen. Am stärksten wütet der Tropensturm in der Provinz Zhejiang, wo er am Donnerstag auf das Festland prallte. Nach Ansicht chinesischer Medien ist „Saomai“ der schwerste Taifun seit der Gründung der Volksrepublik China 1949.
thumbnail
China. Bei einem Wirbelsturm in der Provinz Zhejiang der Volksrepublik China werden 63 Menschen getötet und mehr als 1800 verletzt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

thumbnail
Gründung: Die taiwanische Firma Chieftec Industrial Co. Ltd ist ein weltweit tätiger Hersteller von Computer- und Server-Gehäusen, PC-Netzteilen und PC-Lüftern. Chieftec wurde im Jahr 1990 gegründet. Seit 1998 bestehen neben der Fertigung in Taiwan auch zwei Werke in Kwangtung and Zhejiang in China. 1994/1995 entstand eine deutsche Niederlassung und Europazentrale unter dem Namen Arena Electronic GmbH in Düsseldorf , die Ende 2004 nach Ratingen verlegt wurde.

1986

thumbnail
Gründung: Geely (chinesisch? 吉利汽車 (trad.)/ 吉利汽车 (vereinf.)? Jí Lì Qì Chē ‚Glück verheißende Automobile‘) ist ein chinesischer Automobil- und Motorradhersteller. Der Hauptsitz der Geely Holding ist in Hangzhou, Hauptstadt der Provinz Zhejiang. Geely verfügt über sieben Standorte zur kompletten Produktion von Autos. Dazu zählen die Städte Linhai, Ningbo und Luqiao in der Provinz Zhejiang sowie Shanghai, Xiangtan in Hunan, Jinan in Shandong, Lanzhou in Gansu. Ein weiterer Standort für die Produktion von Teilen befindet sich in Chengdu in Sichuan.

"Zhejiang" in den Nachrichten