Zlín

Die Stadt Zlín (deutsch Zlin; von 1949 bis 1990: Gottwaldov) ist mit mehr als 75.000 Einwohnern das Industriezentrum in der Region Zlínský kraj in Mähren (Tschechien). Sie erstreckt sich im Tal der Dřevnice.

mehr zu "Zlín" in der Wikipedia: Zlín

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hermína Týrlová stirbt in Zlín, Tschechien. Hermína Týrlová war eine tschechische Regisseurin und Trickfilmproduzentin.
thumbnail
Geboren: Michal Jordán wird in Zlín, Tschechoslowakei geboren. Michal Jordán ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit 2010 bei den Carolina Hurricanes aus der National Hockey League unter Vertrag steht und für die Charlotte Checkers in der American Hockey League auf der Position des Verteidigers spielt.
thumbnail
Geboren: Klára Křížová wird in Zlín geboren. Klára Křížová ist eine tschechische Skirennläuferin. Sie ist die Tochter der Olympiamedaillengewinnerin Olga Charvátová und vor allem in den schnellen Disziplinen Abfahrt und Super-G erfolgreich.
thumbnail
Geboren: Tomáš Kudělka wird in Gottwaldov, Tschechoslowakei geboren. Tomáš Kudělka ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit 2011 beim HC Vítkovice Steel in der tschechischen Extraliga unter Vertrag steht.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1936

Gründung:
thumbnail
LET - Aircraft Industries, a.s. ist ein tschechischer Flugzeughersteller in Kunovice (ehemals Kunowitz) bei Zlín mit Spezialisierung auf kleine Passagier- und Segelflugzeuge.

Persönlichkeiten > Im Ort wirkten und lebten

1976

thumbnail
Zden?k Nehoda, Stürmer von TJ Gottwaldov und Dukla Prag, Europameister

Sport

2004

thumbnail
PSG Zlín, ehemalige Eishockeyabteilung des TJ Gottwaldov, Tschechischer Meister

"Zlín" in den Nachrichten