Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1924

Werk > Drama:
thumbnail
Der gestohlene Gott (Hans Henny Jahnn)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1969

Preisträger > Goldene Leinwand:
thumbnail
Zur Sache, Schätzchen – Die Lümmel von der ersten Bank – Zum Teufel mit der Penne – Die Wirtin von der LahnDer Arzt von St. PauliMorgens um sieben ist die Welt noch in OrdnungDas Dschungelbuch – Immer Ärger mit den Paukern (Goldene Leinwand)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1968

thumbnail
Film: Zum Teufel mit der Penne (Die Lümmel von der ersten Bank 2. Teil) ist eine deutsche Filmkomödie, die 1968 unter der Regie von Werner Jacobs in West-Berlin und Baden-Baden gedreht wurde. Die Produktion von Horst Wendlandts Rialto Film wurde am 12. Dezember 1968 in der Metro im Schlosshof in Kiel uraufgeführt. Der bundesdeutsche Massenstart war am 14. Dezember 1968. Der Film wurde im Jahr darauf für mehr als 3 Millionen Zuschauer mit der Goldenen Leinwand ausgezeichnet. Insgesamt hatte der Film rund sechs Millionen Kinobesucher und war damit der erfolgreichste Beitrag der siebenteiligen Filmreihe.

Stab:
Regie: Werner Jacobs
Drehbuch: Georg Laforet
Produktion: Rialto Film (Horst Wendlandt ), Terra Filmkunst GmbH
Musik: Peter Thomas
Kamera: Wolf Wirth
Schnitt: Jutta Hering

Besetzung: Peter Alexander, Hansi Kraus, Hannelore Elsner, Theo Lingen, Willy Millowitsch, Balduin Baas, Rudolf Schündler, Sabine Bethmann, Inge Wolffberg, Joachim Teege, Achim Strietzel, Edith Schollwer, Gerd Vespermann, Hans Terofal, Heintje, Heidrun Hankammer, Johanna König, Matthias Wendlandt

1968

thumbnail
Film: Zum Teufel mit der Penne (Achim Strietzel)

1968

thumbnail
Film: Die Lümmel von der ersten Bank, 2. Teil: Zum Teufel mit der Penne (Rudolf Schündler)

1968

thumbnail
Film: Die Lümmel von der ersten Bank, 2. Teil: Zum Teufel mit der Penne (Rialto Film)

1968

thumbnail
Film: Zum Teufel mit der Penne (Balduin Baas)

"Zum Teufel mit der Penne" in den Nachrichten