Zweite Schlacht um Corinth

Die Zweite Schlacht um Corinth fand am 3. und 4. Oktober 1862 um die wegen ihrer Lage an einem Eisenbahnknotenpunkt strategisch wichtige Stadt Corinth, Mississippi im Verlaufe des Iuka-Corinth-Feldzuges statt. Der Oberbefehlshaber der nordstaatlichen Mississippi-Armee, Generalmajor William Starke Rosecrans, besiegte die konföderierte West-Tennessee-Armee unter dem Oberbefehl Generalmajor Earl Van Dorns.

mehr zu "Zweite Schlacht um Corinth" in der Wikipedia: Zweite Schlacht um Corinth

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Die Zweite Schlacht um Corinth beginnt.

"Zweite Schlacht um Corinth" in den Nachrichten