Zweiter Burenkrieg

Der Zweite Burenkrieg (auch Südafrikanischer Krieg; englisch auch Second Anglo Boer War, „Zweiter Englisch-Burischer Krieg“, Afrikaans: Tweede Vryheidsoorlog, „Zweiter Freiheitskrieg“) von 1899 bis 1902 war ein Konflikt zwischen Großbritannien und den Burenrepubliken Oranje-Freistaat und Südafrikanische Republik (Transvaal), der mit deren Eingliederung in das britische Imperium endete. Ursachen waren einerseits das Streben Großbritanniens nach den Bodenschätzen der Region und nach einem territorial geschlossenen Kolonialreich in Afrika und andererseits die ausländerfeindliche Gesetzgebung der Burenrepubliken.

mehr zu "Zweiter Burenkrieg" in der Wikipedia: Zweiter Burenkrieg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Henry Hugh Tudor stirbt in St. John's, Neufundland. Sir (Henry) Hugh Tudor, KCB, CMG, war ein britischer Soldat, der als Offizier am Burenkrieg (1899–1902) und als Stabsoffizier am Ersten Weltkrieg (1914–1918) teilnahm, heutzutage aber vor allem für seine Rolle im Irischen Unabhängigkeitskrieg (1920–1921) bekannt ist.
thumbnail
Gestorben: William Dobbie stirbt in Kensington, London. Sir William George Shedden Dobbie, GCMG, KCB, DSO, war ein britischer Offizier und Gouverneur von Malta. Er war Veteran des Zweiten Burenkrieges sowie des Ersten und Zweiten Weltkrieges.
thumbnail
Gestorben: Frederick Russell Burnham stirbt in Three Rivers, Kalifornien, USA. Frederick Russell Burnham, DSO, war ein Major der British Army und Befehlshaber der Aufklärungseinheiten im Zweiten Burenkrieg unter Feldmarschall Roberts. Er war ein Bekannter von Robert Baden-Powell, der ihn in den als Pfadfinderfertigkeiten bezeichneten Aufklärungsmethoden unterrichtete.
thumbnail
Gestorben: Archibald Hunter stirbt. Sir Archibald Hunter GCB GCVO DSO britischer General und Gouverneur von Gibraltar. Er kämpfte in verschiedenen britischen Kolonialkriegen, zum Beispiel bei der Niederschlagung des Mahdi-Aufstandes und im Burenkrieg.

1936

thumbnail
Gestorben: Frederick Cuthbert Poole stirbt. Sir Frederick Cuthbert Poole CB, KBE, CMG, DSO war ein britischer Offizier, zuletzt Generalmajor. Poole startete seinen Militärdienst 1889 als Artillerist. Er diente an der Nordwestgrenze Britisch-Indiens (Tirah Expedition), im Zweiten Burenkrieg, in der „Somaliland Field Force“ sowie in Nordnigeria. Nachdem er bereits pensioniert worden war, wurde Poole mit Beginn des Ersten Weltkrieges wieder in Dienst gestellt. Von 1918 bis 1919 war er Kommandeur der britischen Expeditionsstreitkräfte in Nordrussland, die Archangelsk und Umgebung für mehrere Monate besetzt hielten.

Vorgeschichte und Ausgangssituation > Krisen

1898

thumbnail
Die Faschoda-Krise und der Zweite Burenkrieg (1899–1902) „signalisierten die Auffüllung kolonialer Machtvakuen in Übersee durch den europäisch-nordamerikanischen Imperialismus um 1900, so daß die Spannungen an der Peripherie nach Europa zurückkehrten.“ (Erster Weltkrieg)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der Zweite Burenkrieg wird von britischer Seite nach der Besetzung von Transvaal und dem Oranjefreistaat – verfrüht – als siegreich beendet erklärt. (19. September)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im Zweiten Burenkrieg nehmen britische Kräfte Bloemfontein im Oranje-Freistaat ein. (13. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Die Briten besetzen im zweiten BurenkriegLadysmith, die drittgrößte Stadt des Staates Natal in Südafrika. (2. März)
thumbnail
Zweiter Burenkrieg im südlichen Afrika: Vor dem Unterhaus gibt der britische Kriegsminister St John Brodrick bekannt, dass im Burenkrieg auch Frauen und Kinder „zu ihrem Schutz“ in Konzentrationslagern festgehalten werden. Die Ernährungslage in diesen Lagern wird als „schwierig“ bezeichnet.
thumbnail
Zweiter Burenkrieg im südlichen Afrika: Das britische Unterhaus lehnt mit großer Mehrheit einen Antrag der irischen Nationalisten auf Beendigung des Burenkrieges ab.

Bekannte Mitglieder

1902

thumbnail
Otto Hohls: Generalarzt des Burenheeres im Burenkrieg von 1899 (Alte Straßburger Burschenschaft Germania)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mit der Unterzeichnung des Friedens von Vereeniging endet der Zweite Burenkrieg in Südafrika.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Auswahl realisierter Projekte:
thumbnail
Wohnhaus Benthem, Almere, NL (Benthem Crouwel)

1900

Werk:
thumbnail
Gerechtigkeit , Roman aus dem Burenkriege, Roman, Berlin (August Wilhelm Otto Niemann)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1941

thumbnail
Film: Ohm Krüger ist ein deutscher Historienfilm von Hans Steinhoff aus dem Jahre 1941. Aus nationalsozialistischer Sicht werden der Burenkrieg und das Leben des südafrikanischen Politikers Paul Krüger geschildert. Der antibritische Propagandafilm zählte zu den aufwändigsten Filmproduktionen des nationalsozialistischen Deutschlands und wurde ein großer Publikumserfolg. Dem Film wurde das Prädikat „Film der Nation“ verliehen, Hauptdarsteller Emil Jannings, der auch die Produktion von Ohm Krüger übernommen hatte, erhielt für seine Leistung den „Ehrenring des Deutschen Films“. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Ohm Krüger von den alliierten Siegermächten beschlagnahmt und kann heute als Vorbehaltsfilm in Deutschland nur innerhalb spezieller Bildungsveranstaltungen aufgeführt werden.

Stab:
Regie: Hans Steinhoff Karl Anton Herbert Maisch
Drehbuch: Harald Bratt Kurt Heuser
(Liedtexte: Hans Fritz Beckmann )
Produktion: Emil Jannings
Musik: Theo Mackeben
Kamera: Friedl Behn-Grund Karl Puth Fritz Arno Wagner
Schnitt: Hans Heinrich Martha Dübber

Besetzung: Emil Jannings, Lucie Höflich, Werner Hinz, Gisela Uhlen, Ernst Schröder, Elisabeth Flickenschildt, Ferdinand Marian, Gustaf Gründgens, Eduard von Winterstein, Hans Adalbert Schlettow, Hedwig Wangel, Walter Werner, Paul Bildt, Werner Stock, Gerhard Bienert, Josef Dahmen, Hilde Körber, Käte Jöken-König, Walther Süssenguth, Wolfgang Lukschy, Karl Martell, Franz Schafheitlin, Louis Brody, Harald Paulsen, Hans Hermann Schaufuss, Jack Trevor, Otto Wernicke, Armin Schweizer, Louis Ralph, Fritz Hoopts, Karl Haubenreißer, Otto Graf

1901

thumbnail
Bücher und Regie > Allgemeine: Unofficial Despatches, Kriegsberichte vom Burenkrieg (Edgar Wallace)

"Zweiter Burenkrieg" in den Nachrichten