Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt, englisch(First) Gulf War oder Gulf War I, arabisch حرب الخليج الثانية, DMGḥarb al-ḫalīǧ al-farsi aṯ-ṯāniya)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990. Am 28. August wurde Kuwait durch den Irak annektiert. Ab dem 16. Januar 1991 begann eine Koalition, angeführt von den Vereinigten Staaten und legitimiert durch die Resolution 678 des UN-Sicherheitsrates, mit Kampfhandlungen zur Befreiung Kuwaits.

Hinsichtlich der verwendeten Rüstungsgüter und des Mobilisierungsgrads der Kriegsparteien war der Zweite Golfkrieg der schwerste Krieg seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges (auch unter Berücksichtigung des Koreakriegs). Darüber hinaus zeichnete sich der Krieg durch die ungewöhnlich asymmetrische Verteilung der Kriegsopfer, die einseitige Verfügung des Kriegsendes und den hohen Grad an mittelbaren Umweltschäden aus, etwa durch Geschosse mit abgereichertem Uran.

mehr zu "Zweiter Golfkrieg" in der Wikipedia: Zweiter Golfkrieg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Norman Schwarzkopf junior stirbt in Tampa, Florida. H. Norman Schwarzkopf junior („Stormin’ Norman“), KCB war ein deutschstämmiger General der US Army. Er war von 1988 bis 1991 Kommandeur des United States Central Command und Befehlshaber der Koalitionstruppen im Zweiten Golfkrieg.
thumbnail
Gestorben: John J. Yeosock stirbt in Fayetteville, Georgia. John J. Yeosock war ein Generalleutnant der US Army, der unter anderem während der Operationen Desert Shield und Desert Storm im Zweiten Golfkrieg Kommandeur der 3. US-Armee war.
thumbnail
Gestorben: Julian Oswald stirbt. Sir John Julian Robertson Oswald GCB war ein britischer Flottenadmiral der Royal Navy, der während des Zweiten GolfkriegesErster Seelord und für die umstrittene Entscheidung verantwortlich war, dass Mitglieder der Women's Royal Naval Service (Wrens) auf Einsatz befindlichen Schiffen dienen sollten.
thumbnail
Gestorben: Scott Speicher stirbt. Michael Scott Speicher war ein Kampfpilot der US Navy, dessen F/A-18-Kampfflugzeug während der ersten Nacht der Operation Desert Storm von einer irakischen MiG-25 mit einer Luft-Luft-Rakete abgeschossen wurde. Der damals 33-Jährige gilt als erstes Todesopfer der US-Streitkräfte in der Operation „Desert Storm“.
thumbnail
Geboren: Sagi Kalev wird in Tel Aviv geboren. Sagi Kalev ist ein Bodybuilder aus Israel. 1993 zog er nach Texas, USA, um dort professioneller Bodybuilder zu werden. Bereits mit 16 Jahren fing er mit dieser Sportart an. Nach eigenen Angaben wollte er damit selbstbewusster werden. Sagi Kalev diente vier Jahre lang in der Zahal, wo er auch als Soldat am zweiten Golfkrieg teilnahm. Zweimal wurde er „Mr. Israel“. Des Weiteren hatte er einen Gastauftritt bei Baywatch und war Tänzer bei den Chippendales. Seit 1996 arbeitet er als Model.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1987

Gründung:
thumbnail
Abomination ist eine Death-/Thrash-Metal-Band aus Chicago (USA). Wie bei der ersten Band von Paul Speckmann Master sind auch bei Abomination die Texte sehr gesellschaftskritisch. Auf dem Album „Tragedy strikes“ handelt das Lied „Blood for oil“ (engl.: Blut für Öl) vom zweiten Golfkrieg. Schon damals, als der größte Teil der Welt in dem Einmarsch der USA in den Irak die Verteidigung von Kuwait sah, machte Speckmann seine Sicht mit deutlichen Liedtexten klar.

Battle Honours

1991

Geschichte

1991

thumbnail
Operation Desert Storm im Irak im Februar (XVIII Airborne Corps (Vereinigte Staaten))

1990

thumbnail
wurde der Richtpreis von 18? US-Dollar auf 21 US-Dollar pro Barrel erhöht. Das Preisziel wurde nur aufgrund des Golfkriegs und der Invasion Kuwaits erreicht. (Organisation erdölexportierender Länder)

1990

thumbnail
Operation Desert Shield in Saudi-Arabien am 9. August (XVIII Airborne Corps (Vereinigte Staaten))

Beispiele > USA

1991

thumbnail
Nach der irakischen Invasion Kuwaits 1990 lancierte die amerikanische PR-Agentur Hill & Knowlton die Geschichte, dass irakische Soldaten nach dem Einmarsch in Kuwait Babys aus ihren Brutkästen gerissen und so getötet hätten. Die kuwaitische Krankenschwester, die die Geschehnisse vor einem Kongressausschuss tränenreich berichtete, entpuppte sich deutlich später als die Tochter des kuwaitischen Botschafters in den USA und die Geschichte als komplett erfunden. Zur Zeit ihrer Veröffentlichung bewirkte die Brutkastenlüge jedoch größte weltweite Empörung und eine starke Unterstützung für die geplante Befreiung Kuwaits unter Führung der USA (Hetzkampagne)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1991

Werk:
thumbnail
Aile Entravée (Gefesselter Flügel) während des Golfkrieg, Musée des Beaux-Arts de Menton (Jean-Yves Lechevallier)

1985

Werk > Im Ausland:
thumbnail
Kuwait National Planetarium, Kuwait-Stadt (Kuwait); im Golfkrieg 1990 ausgebrannt, 2000–2001 verändert wiederaufgebaut (Ulrich Müther)

Geschichte > Einsätze

1991

thumbnail
Operation "Desert Storm“ - Irak (United States Joint Special Operations Command)

1990

thumbnail
Operation "Desert Shield“ - Irak (United States Joint Special Operations Command)

Einsatz > Bundeswehr

1991

thumbnail
der Flüchtlingshilfe Kurdistan, Golfkrieg, Iran (Sikorsky S-65)

Ereignisse

1991

thumbnail
Zweiter Golfkrieg: Der Irak überfällt Kuwait; alliierte Kräfte unter der Führung der USA befreien den Golfstaat. (1990er)

Episoden > Kapitel 10: Welt im Wandel

1991

thumbnail
– Operation Wüstensturm (100 Jahre – Der Countdown)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der vor irakischen Invasionstruppen geflohene Emir von Kuwait, Dschabir al-Ahmad al-Dschabir as-Sabah, kehrt nach dem Zweiten Golfkrieg aus seinem Exil in Saudi-Arabien in sein Land zurück. (14. März)
thumbnail
Waffenstillstand mit dem Irak nach dem zweiten Golfkrieg

1991

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: US-Präsident George H. W. Bush erklärt im Golfkrieg, der mit einer Invasion des Irak in Kuwait am 2. August des Vorjahres begonnen hat, einen Waffenstillstand. (27. Februar)

1991

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im Zweiten Golfkrieg sind die irakischen Truppen nach der Schlacht um Chafdschi gezwungen, sich nach dem Sieg der Streitkräfte Saudi-Arabiens aus saudischem Gebiet zurückzuziehen. (1. Februar)

1991

thumbnail
Geschichte > Nachkriegszeit: Zweiter Golfkrieg, Befreiung Kuwaits (82nd Airborne Division (Vereinigte Staaten))

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: Three Kings -Es ist schön König zu sein ist ein im Jahre 1999 erschienener satirischer Kriegsfilm mit George Clooney, Mark Wahlberg und Ice Cube. Der Film spielt wenige Tage nach der Beendigung des Zweiten Golfkrieges durch die Unterzeichnung einer Waffenstillstandsvereinbarung.

Stab:
Regie: David O. Russell
Drehbuch: John Ridley (Geschichte),
David O. Russell
Produktion: Paul Junger Witt Edward McDonnell Charles Roven
Musik: Carter Burwell
Kamera: Newton Thomas Sigel
Schnitt: Robert K. Lambert

Besetzung: George Clooney, Mark Wahlberg, Ice Cube, Spike Jonze, Cliff Curtis, Nora Dunn, Jamie Kennedy

1996

thumbnail
Film: Mut zur Wahrheit ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Edward Zwick aus dem Jahre 1996, in dem ein Offizier der US-Armee Ereignisse aus dem zweiten Golfkrieg aufklären muss und selbst dabei verarbeitet.

Stab:
Regie: Edward Zwick
Drehbuch: Patrick Sheane Duncan
Produktion: John Davis J. M. Singer David T. Friendly
Musik: James Horner
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Steven Rosenblum

Besetzung: Denzel Washington, Meg Ryan, Lou Diamond Phillips, Michael Moriarty, Matt Damon, Bronson Pinchot, Seth Gilliam, Regina Taylor, Zeljko Ivanek, Scott Glenn, Tim Guinee, Sean Astin, Ned Vaughn, Sean Patrick Thomas, Manny Perez, Ken Jenkins, Kathleen Widdoes, Christina Stojanovich, Albert Hall

"Zweiter Golfkrieg" in den Nachrichten