Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den bislang größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar. Im Kriegsverlauf bildeten sich zwei militärische Allianzen, die als „Achsenmächte“ und „Alliierte“ bezeichnet werden. Direkt oder indirekt waren über 60 Staaten am Krieg beteiligt, über 110 Millionen Menschen standen unter Waffen. Die Zahl der Kriegstoten liegt zwischen 60 und 70 Millionen (s. u.Opferzahlen). Er war gekennzeichnet unter anderem durch Blitzkriege, Flächenbombardements, den bisher einzigen Einsatz von Atomwaffen sowie durch Holocaust, Porajmos und zahllose Kriegsverbrechen.

Der Zweite Weltkrieg begann mit dem deutschen Überfall auf Polen am 1. September 1939. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das verbündete Japan noch in einem Grenzkrieg mit der Sowjetunion (1938/39) und in Ostasien mit China seit dem Zwischenfall an der Marco-Polo-Brücke (1937) im Krieg. Beide Achsenmächte beteiligten sich nicht an Kampfhandlungen in der jeweils anderen Hemisphäre (Europa, Afrika, Amerika und Atlantischer Ozean – Asien, Australien sowie Pazifischer und Indischer Ozean).

mehr zu "Zweiter Weltkrieg" in der Wikipedia: Zweiter Weltkrieg

Musik

1974

Konzert:
thumbnail
Teilnahme am Internationalen Akkordeon-Festival in Wien (Akkordeon-Orchester Bad Vilbel)

Geboren & Gestorben

1980

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Mika Anj?, japanische Badmintonspielerin (7. Juni)

1958

thumbnail
Gestorben: 7. März -Oskar Czeija, österreichischer Rundfunkpionier und Rundfunkunternehmer stirbt 70-jährig in Wien. Czeija war von 1924 bis 1938 und nach Kriegsende erneut für kurze Zeit Generaldirektor der Radio Verkehrs AG (RAVAG).

1919

thumbnail
Geboren: 20. März: Gerhard Barkhorn, deutscher Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg (+ 1983)
thumbnail
Geboren: Hans-Ulrich Rudel, deutscher Luftwaffenoberst im Zweiten Weltkrieg (+ 1982)

1915

thumbnail
Geboren: 23. März: Wassili Grigorjewitsch Saizew, sowjetischer Scharfschütze im Zweiten Weltkrieg (+ 1991)

Sehenswürdigkeiten in Certaldo Alto

1826

thumbnail
Das Haus des Giovanni Boccaccio in der Via Boccaccio, der Hauptstraße Certaldo Altos, wurde im Zweiten Weltkrieg durch Bombardierung beschädigt, aber nach dem Krieg rasch wieder aufgebaut. In inneren befinden sich Fresken von Pietro Benvenuti aus dem Jahr

Mühlen im Seidewitztal

1871

thumbnail
Schneckenmühle: 1555 erstmals erwähnte Mahlmühle; nach dem Bau der Seidewitztalstrasse Entwicklung zum Landgasthof; während des Zweiten Weltkrieges Erholungsheim; zu DDR-Zeiten Betriebsferienheim des VEB Maschinenfabrik Heidenau (bis 1960), ab 1961 Kinderferienlager „Fritz Schulze“ der Akademie der Wissenschaften der DDR; seit 1991 bis heute „Kinderdorf Schneckenmühle“. (Seidewitz (Fluss))

Familiengeschichte der „von der Leyen“ in Krefeld

1763

thumbnail
ist die Hälfte der Krefelder Bevölkerung (6082 Einwohner) bei den von der Leyens beschäftigt. Dabei beutete der Familienbetrieb nicht nur den Großteil der Krefelder aus, sondern auch die Bevölkerung der kleineren umliegenden Ortschaften, was eine Verschärfung der Klassenauseinandersetzungen zur Folge hatte. Im Jahre 1768 sollen mehr als 3.000 Arbeitskräfte für sie tätig gewesen sein. Die Weltfirma Friedrich und Heinrich von der Leyen genießt zahlreiche Privilegien, so das preußische Seidenmonopol und sonstige Protektion durch die preußischen Könige, die ausgeprägt merkantil denken und gute Steuerzahler und eine florierende Wirtschaft schätzen. Der Bau zahlreicher Häuser und Fabrikgebäude in Krefeld, an der Friedrichstraße oder auch Haus Leyental folgen, einige Häuser überstehen die Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges. Friedrich der Große und sein Stab logieren bei den von der Leyens nach dem Sieg über die Franzosen an der Hückelsmay. (Von der Leyen (Seidenweberfamilie))

Zuwendungen

1880

thumbnail
stiftete Charlotte im Angedenken an ihren verstorbenen Gatten ein Fenster für den Kölner Dom, das heute im „Welter-Zyklus“ als Abrahamfenster bezeichnet wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es mit einem verkürzten Baldachin an seinen ursprünglichen Platz im westlichen Obergarden des nördlichen Querhauses wieder eingesetzt. Wie viele andere Fenster des Kölner Doms ist es ein Werk des Kölner Glasmalers Michael Welter (1808–1892) (Charlotte Oppenheim)

Sammlung

1906

thumbnail
Die Sammlung amerikanischer Kunst zeigt Gemälde, Skulpturen und Drucke aus den Vereinigten Staaten, Mexiko, und Kanada. Sie datieren von der Kolonialzeit bis zum Zweiten Weltkrieg. Einige der Höhepunkte sind Duck Island von Childe Hassam, Lighthouse Hill (1927) von Edward Hopper, That Gentleman (1960) von Andrew Wyeth, Bare Tree Trunks with Snow von Georgia O’Keeffe, und Razor und Watch (1924–1925) von Gerald Murphy. Zudem besitzt das DMA Werke von texanischen Künstlern wie Robert Jenkins Onderdonk, Julian Onderdonk, Alexandre Hogue, David Bates, Dorothy Austin, Michael Owen und Olin Herman Travis. (Dallas Museum of Art)

Wirte des Hofbräuhauses

1930

thumbnail
– 1945: Hans Bacherl, Wirt während der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges (Hofbräuhaus am Platzl)

Palestine Railways

1937

thumbnail
wurde die Trasse der Bahnstrecke Haifa–Akko als Dreischienengleis ausgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs wurde sie in die Bahnstrecke Haifa–Beirut–Tripoli integriert. Hier war nun strittig, ob die Bahn in diesem Abschnitt zum Eigentum der Hedschasbahn zählte oder dem Fiskus des Mandatsgebiets gehörte. (Palestine Railways)

Neuzeit > Die Kolonien

1937

thumbnail
kommt es zum Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg, der im Zweiten Weltkrieg fortgeführt wird. (Japanische Kolonien)

Die Großen Flüchtlingsströme der letzten Jahrzehnte

1939

thumbnail
1939 bis 1950: Infolge des Zweiten Weltkrieges waren 30 Mill. Menschen, davon 12,5 Mill. Deutsche, auf der Flucht oder wurden aus ihrer Heimat vertrieben. (Flüchtlingsstrom)

Zusammenfassung

1939

thumbnail
Am 31. August Stapellauf, die Schiffstaufe durch Eleanor Roosevelt. Einsatz als Passagierschiff der Luxusklasse, aufgeteilt in erste, zweite und Touristenklasse. Durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges kann sie nicht wie geplant auf der Nordatlantikroute eingesetzt werden. Stattdessen werden Kreuzfahrten zu den Westindischen Inseln durchgeführt.
Name: America (United States Lines) (America (Schiff, 1940))

Geschichte > Das Vollmonopol von 1784 bis 1996

1939

thumbnail
nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich wurde die Tabakregie, die bis dahin in der Organisation des Finanzministeriums angesiedelt war in die Austria Tabak AG umgewandelt. Alleiniger Aktionär war das Deutsche Reich, nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Aktien an die Republik Österreich übertragen.

Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse

1939

thumbnail
Zürich (Schweiz) – Der Kongress wird in Verbindung mit der Schweizer Nationalausstellung zwei Monate vor dem Beginn des Zweiten Weltkrieges durchgeführt (Union Internationale du Cinéma)

A

1941

thumbnail
Anton-Schmid-Promenade, 2002 benannt nach dem Installateur und Geschäftsbesitzer Anton Schmid (1900–1942). Während des Zweiten Weltkriegs war er Feldwebel in einer „Versprengtensammelstelle“. Nach der Besetzung von Wilna durch die Wehrmacht beschäftigte und schützte Anton Schmid rund 100 Juden, brachte rund 300 in Sicherheit und half beim Aufbau der jüdischen Widerstandsbewegung im besetzten Polen. Er wurde 1942 verhaftet und erschossen. Die Wohnungsanlage Anton-Schmid-Hof in der Brigittenau ist ebenfalls nach ihm benannt. Die Promenade ist ein Gehweg am Donaukanal entlang der Brigittenauer Lände und führt von der Friedensbrücke im 20. Bezirk flussabwärts. (Liste der Straßennamen von Wien/Leopoldstadt)

1900–1999

1941

thumbnail
erobert Großbritannien daraufhin im Zweiten Weltkrieg auch Italienisch-Somaliland und verwaltet es bis 1950 zusätzlich zu seiner eigenen Somaliland-Kolonie. (Zeittafel Somalia)

Geschichte > Kampfeinsätze der Kaiserlich Japanischen Armee

1941

thumbnail
Hauptinstrument der aggressiven Expansionspolitik des japanischen Kaiserreiches in Ostasien während des Zweiten Weltkriegs im Pazifikkrieg seit Dezember (Kaiserlich Japanische Armee)

Übersichten in Listenform > Geschichte

1942

thumbnail
Wannseekonferenz (nach dem Zweiten Weltkrieg geprägter Begriff) in der ehemaligen Villa Marlier, veranstaltet von den Nazis zur Planung der sogenannten „Endlösung der Judenfrage“ (Berlin-Wannsee)

Mexiko im 20. Jahrhundert

1942

thumbnail
Mexiko beteiligt sich im Zweiten Weltkrieg auf der Seite der Alliierten. (Zeittafel Mexiko)

Übersicht

1944

thumbnail
Schwere Bombenschäden im Zweiten Weltkrieg (Geschichte Münchens)

Firmengeschichte

1945

thumbnail
– Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen von der Militärregierung der Französischen Besatzungszone in Deutschland beschlagnahmt und die Produktionsanlagen demontiert. (Alfred Gauthier Calmbach)

Firmenhistorie

1945

thumbnail
Rückbenennung zu Donnerbräu AG Saarlouis nach dem Zweiten Weltkrieg

Geschichte des Wahlrechts > Österreich

1945

thumbnail
Mit der Neugründung (Wiedererrichtung) der Republik Österreich gilt auch wieder das Wahlrecht von 1929. Bei den ersten freien Nationalratswahl nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs am 25. November sind allerdings ehemalige Nationalsozialisten von der Wahl ausgeschlossen (siehe auch Nationalratswahl in Österreich ).

Geschichte > Nach 1800

1945

thumbnail
Am 1.? Mai überschritten Soldaten der 2. marokkanischen Infanteriedivision die Landesgrenze und marschierten im Kleinwalsertal ein, das restliche Vorarlberg wurde durch die 4. marokkanische Infanteriedivision besetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg, der zur Kapitulation der Wehrmacht und der Wiedererrichtung der Republik Österreich führte, wurden auch die Vorarlberger und die Bürger des Kleinen Walsertals wieder zu österreichischen Staatsbürgern.

Geschichte

1945

thumbnail
Am 25. April werden durch Kriegseinwirkung 6 Gemeindebürger getötet, 5 landwirtschaftliche Gebäude gehen in wenigen Minuten in Flammen auf. 77 Holzschwanger und Angehörige der nach hier eingewiesenen Flüchtlinge sind im Zweiten Weltkrieg gefallen, verstorben oder vermisst.

1945

thumbnail
übernahm man nach Ende des Zweiten Weltkrieges erneut den Namen Universität Warschau (poln. Uniwersytet Warszawski, wörtl. Warschauer Universität).

1943

thumbnail
wird die Verwaltung nach Zerstörung der Gebäude der Kreisverwaltung durch Kriegseinwirkungen von Wandsbek nach Bad Oldesloe verlegt. (Kreis Stormarn)

1938

thumbnail
wurde Skifliegen, eine Variation des Skispringens als Disziplin anerkannt, Regeln wurden aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg ausgearbeitet. (Fédération Internationale de Ski)

1936

thumbnail
1936 bis 1954 Stagnation durch Weggang Christmanns und Zweiter Weltkrieg (Pfälzisches Wörterbuch)

Anekdoten

1945

thumbnail
wurde das Spiel, das im Fenway Park in Boston stattfinden sollte, aufgrund der Reiseeinschränkungen wegen des Zweiten Weltkrieges abgesagt. (MLB All-Star Game)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mit Inkrafttreten der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht endet der Zweite Weltkrieg in Europa.

Unterbrechungen

1946

thumbnail
Von 1940 bis 1945 fand aufgrund des Zweiten Weltkrieges ebenfalls keine Ausstellung statt, auch nicht im ersten Nachkriegsjahr (Genfer Auto-Salon)

Bekannte Menschen, die am Galgen starben

1946

thumbnail
Andrei Andrejewitsch Wlassow - übergelaufener General der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg (Galgen)

1941

Geschichte > 20. Jahrhundert und jüngste Vergangenheit

1946

thumbnail
fanden erste freie Wahlen statt. Die Liberaldemokraten gingen dabei knapp als Sieger hervor und stellten mit Willi Hein den ersten Bürgermeister nach dem Zweiten Weltkrieg. (Königs Wusterhausen)

Geschichte > 19. und 20. Jahrhundert

1946

thumbnail
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges änderte sich die konfessionelle Zusammensetzung der Bevölkerung, die Neuaufgenommenen waren fast durchweg katholisch. Die evangelischen Gemeinden stellten ihre Kirchen den katholischen Glaubensbrüdern für Gottesdienste und Taufen zur Verfügung. (Kirchberg (Lahn))

Sport

1948

Geschichte des Bayerischen Skiverband e.V. > Entwicklungen von 1914–1980:
thumbnail
nach dem Zweiten Weltkrieg konnte der Bayerische Skiverband (BSV) dennoch einen Mitgliederzuwachs erkennen, 27.119 Mitglieder. (Bayerischer Skiverband)

Kunst & Kultur

1951

thumbnail
Bedeutende Interpretationen > Inszenierungen und Aufführungen: – Erste Ring-Inszenierung in Bayreuth nach dem Zweiten Weltkrieg unter Wieland Wagner, Dirigent Herbert von Karajan. (Der Ring des Nibelungen)

1940

thumbnail
Bisherige Verkehrsausstellungen: DVA in Köln geplant, wurde aber wegen des Zweiten Weltkrieges abgesagt (Internationale Verkehrsausstellung)

1932

thumbnail
Bedeutende Inszenierungen: – Aufführungsserie von Lothar Müthels Faust I mit Gustaf Gründgens als Mephisto am Preußischen Staatstheater in Berlin, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs andauerte. Hier begann der gefeierte Schauspieler und (ab 1935) Generalintendant Gründgens die klassische schwarz-weiße Maske zu entwickeln, die man heutzutage mit dem Mephisto identifiziert. (Faust. Eine Tragödie.)

Wirtschaft

1952

thumbnail
Gründung der ersten bundesdeutschen Luftfahrtgesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg (Südflug International) durch Rul Bückle
thumbnail
Die erste Leipziger Messe nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird eröffnet.
thumbnail
Die Frankfurter Rundschau erscheint als erste deutsche Lizenz-Zeitung nach dem Zweiten Weltkrieg.

1936

thumbnail
5. März: Die Motorenfabrik Humboldt-Deutz aus Köln übernimmt den Nutzfahrzeugbauer Magirus aus Ulm. Auf diese Fusion ging die nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Markt etablierte Marke Magirus-Deutz zurück, die zeitweise der zweitgrößte Nutzfahrzeughersteller Deutschlands war und zwischen 1975 und 1983 in IVECO aufging.

UNIMA-Kongresse

1957

thumbnail
Prag; Erster Kongress nach dem Krieg (Präsident: Max Jacob) (Union Internationale de la Marionnette)

Eisenbahnen der Kolonialzeit

1965

thumbnail
40? km Verlängerung von Barce nach Derna für militärische Zwecke im Zweiten Weltkrieg. Dies war die letzte Strecke, die in Libyen noch in Betrieb war – bis (Schienenverkehr in Libyen)

Wissenswertes und Fakten

1965

thumbnail
gründete Rabbi Benyamin Barslai die erste jüdische Studentengemeinde an einer deutschen Universität nach dem Zweiten Weltkrieg. (Universität des Saarlandes)

Sonstige Ereignisse

1969

thumbnail
Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Donaubrücke im Jahr (Maria-Valeria-Brücke)

1934

thumbnail
Sibylle : war ein U-Boot der Diane-Klasse im Zweiten Weltkrieg. Das Boot wurde in Dienst gestellt und wird seit November 1942 vermisst. (Sibylle (Schiff))

Künstlerische Leitung

1974

thumbnail
Hans Hulverscheidt, hat den Verein nach Unterbrechungen wegen des Zweiten Weltkrieges im Jahre 1956 erneut ins Leben gerufen und leitete ihn bis (Aachener Bachverein)

Ausstattung > Glasmalereien

1977

thumbnail
Einige weitere Fenster wurden nach dem Zweiten Weltkrieg zugefügt, so von Charles Crodel (1962–1964), Elfriede Böhmer Blasius Spreng (1985) und Hans-Gottfried von Stockhausen (1986). Helmut Landers „Ökumene-Fenster“ (1994) ist das zuletzt entstandene der Fenster und unterscheidet sich in Farbe, Form und Motivik deutlich von den anderen Fenstern. Die Glasmalereien der Sakristei und die Bemalung der Kanzel vor dem spätgotischen Lettner stammen ebenfalls von Charles Crodel. (Stadtkirche (Friedberg))

Geschichtliche Entwicklung

1977

thumbnail
REFA – Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V.

Sehenswürdigkeiten

1989

thumbnail
Nationalmuseum Chumphon – zeigt historische Stücke der Gegend, eine Übersicht über die Ereignisse während des Zweiten Weltkriegs und den Taifun Gay von

1950

thumbnail
Prins Bernhardmolen (Prinz-Bernhard-Mühle) zwischen Melick und Herkenbosch: Nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg bis 1999 funktionsfähig rekonstruierte Bockwindmühle. Neben der Mühle befindet sich ein Museum mit historischen Landmaschinen aus der Zeit vor (Roerdalen)

1740

thumbnail
Das im Zweiten Weltkrieg abgebrannte und nicht wieder aufgebaute Schloss aus dem Jahr (Flers-sur-Noye)

Ereignisse

1985

thumbnail
Rede von Richard von Weizsäcker zum 40-jährigen Ende des Zweiten Weltkriegs. (1980er)

Verlauf > Mühlen am Flussverlauf

1996

thumbnail
Klippmühle zwischen Biesenrode und Vatterode: Im Jahre 1848 kaufte August Schumann eine Mehlmahl- und Sägemühle, die 1893 von Reinhold Schumann übernommen worden ist. Mit dem Bau der Wipperliese eröffnete er einen Ausschank und bald darauf nebenan ein Lokal. Dieses wurde 1923 von seinem Sohn Reinhold übernommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg führte zunächst seine Tochter das Geschäft weiter, bis es 1950 von der HO übernommen worden ist. Im Jahre 1980 musste das Gebäude wegen Baufälligkeit geschlossen werden. Sein endgültiges Ende fand es dann mit dem Abriss im Jahre (Wipper (Saale))

Reisen & Expeditionen

1987

Watch List zur Einreise in die USA:
thumbnail
wurde der frühere Generalsekretär der UNO und damalige österreichische Bundespräsident Kurt Waldheim im Zusammenhang mit behaupteter Mitwisserschaft oder gar Mittäterschaft an Nazi-Kriegsverbrechen während des Zweiten Weltkrieges auf die Watch List gesetzt (siehe Waldheim-Affäre). Dies machte das ganze Verfahren unter diesem Ausdruck vor allem in Österreich bekannt.

O’Leary in den Medien

2003

thumbnail
fuhr O’Leary mit einem Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg vor den Hauptsitz des Konkurrenten easyJet und behauptete, das Volk von Easyjets hohen Preisen befreien zu wollen. (Michael O’Leary (Geschäftsmann))

Europa

2005

Heute zugängliche Panoramabilder > Europa:
thumbnail
180° Berlin: Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg 1945, Marcel Backhaus (Panorama (Kunst))

Politik & Weltgeschehen

1991

thumbnail
15. März: Ratifikation des Zwei-plus-Vier-Vertrages zur Wiedervereinigung Deutschlands unter Zustimmung der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges
thumbnail
Bundesverfassungsgericht erklärt Wahlrecht für die erste Gesamtdeutsche Bundestagswahl für verfassungswidrig. CDU Ost und West vereinigen sich auf einem Parteitag in Hamburg. Die Außenminister der vier Siegermächte des Zweiten Weltkrieges erklären in New York City Deutschland zum souveränen Staat.

1989

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Erstmals dürfen in der Sowjetunion Bürger ihre Vertreter im Volksdeputiertenkongress frei wählen. (26. März)
thumbnail
Der italienische Ministerpräsident Giovanni Spadolini (Republikanische Partei Italiens) ist seit dem Zweiten Weltkrieg der erste Ministerpräsident des Landes, der nicht der Democrazia Cristiana angehört.

1966

thumbnail
10. März: In Luxemburg fordert die Abgeordnetenkammer Entschädigungen von der Bundesrepublik Deutschland für während des Zweiten Weltkrieges zwangsrekrutierte Luxemburger (siehe 23. März)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

thumbnail
Ehrung: „Gerechter unter den Völkern“, Ehrentitel der Jerusalemer Gedenkstätte Yad Vashem für nichtjüdische Einzelpersonen, die unter nationalsozialistischer Herrschaft während des Zweiten Weltkriegs ihr Leben einsetzten, um Juden vor der Ermordung zu retten (Franz Leitner)

1964

thumbnail
Ehrung: – Frauenliteraturpreis für Hideyoshi to Riky? (?????) (Nogami Yaeko)

1941

thumbnail
Preisträger > 1940–1947: Anstatt einen individuellen Pulitzer-Preis zu vergeben, folgte der Stiftungsrat dem Vorschlag der Kommission, eine Bronzetafel oder Schriftrolle erstellen zu lassen, um die öffentlichen Verdienste und individuellen Leistungen der amerikanischen Kriegsberichterstatter in Europa, Asien und Afrika seit Beginn des Zweiten Weltkrieges zu würdigen. (Pulitzer-Preis/Korrespondenz)

1932

thumbnail
Ehrung: wurde am Elterleinplatz der Alszauberbrunnen errichtet. Auf einem Steindenkmal saßen als fast lebensgroße Metallfiguren die Musiker Johann Schrammel, Paul Fiebich, Adolf Rondorf und Willi Strohmayer. Während des Zweiten Weltkriegs wurden die Figuren eingeschmolzen; 1981 wurden sie durch Nachbildungen von Heriberth Rath ersetzt.

1824

thumbnail
Ehrungen und Trivia: ließ Fontenay am Mittelweg fünf Häuser errichten, die aufgrund der Bauform im Volksmund „Teedosen“ genannt wurden. Drei der Häuser wurden kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 zerstört, die anderen Gebäude 1951 abgerissen.: Seite? 78 (John Fontenay)

Akaflieg Braunschweig

2005

thumbnail
SB 5: Die SB? 5 war die erste Konstruktion der Akaflieg Braunschweig nach dem Zweiten Weltkrieg. Es handelt sich um ein einsitziges Segelflugzeug in konventioneller Holz-Bauweise als Schulterdecker mit gedämpftem V-Leitwerk für den Leistungs-Segelflug. Durch den Einsatz eines Laminarprofils konnten für die damalige Zeit hervorragende Flugleistungen ohne übergroßen baulichen Aufwand oder Kompromisse bei den Flugeigenschaften erzielt werden. Die Auslegung des Flugzeugs entsprach den damaligen Regeln der FAI Standardklasse. Der Erstflug erfolgte am 3. Juni 1959, am 6. Juni 1961 ging das Flugzeug durch Bruch in einer Gewitterwolke verloren; der Pilot konnte sich retten. Die nächste Version SB? 5b verfügte über Schempp-Hirth-Bremsklappen (statt des Bremsschirms bei der SB? 5a) und eine verbesserte Einsteckhaube für die Pilotenkanzel. Nach der Aufhebung der Spannweitenbeschränkung in der neuen FAI Clubklasse wurden auch SB? 5e mit 16? m Spannweite gebaut; auch in dieser Klasse waren die SB? 5e sehr erfolgreich. Als Einzelstück wurde von der Akaflieg Braunschweig 1965 noch eine SB? 5c mit GFK-Balsaholz-Rumpfvorderteil und erneut geänderter Haube gebaut. Von den verschiedenen Versionen wurden im Vereins-Eigenbau und von der Firma Eichelsdörfer in Bamberg etwa 50 Exemplare gefertigt, von denen einige auch heute noch regelmäßig eingesetzt werden.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

thumbnail
Bemerkenswerte Bauwerke und Anlagen im Ortsteil Wellerode > Alte Autobahnbrücke: Alte Autobahnbrücke im Gebiet von Söhrewald , in der sich im Zweiten Weltkrieg ein Junkers-Werk befand (Lage51.2469277777789.6125472222222) (Wellerode)

2007

thumbnail
Publikationen: White With Foam (Weiß von Schaum): Essays, Gerüchte, Feldnotizen und Fotografien vom Rande des Zweiten Weltkriegs. 10. September 2001 bis 12. September 2002. Online-Buch (Gary Mark Smith)

2003

thumbnail
Werk > Drehbücher: Fepolinski (Historie, Zweiter Weltkrieg) 90 min, Novotny-Film, Wien (Hilde Berger (Schauspielerin))

2000

thumbnail
Publikation: Jahre schwäbisch-alemannisches Soldatentum: ein Streifzug durch die Heeresgeschichte des südwestdeutschen Raumes von den Anfängen bis zum Beginn des 2. Weltkrieges, Karlsruhe 1956 (bei G. Braun). (Karl-Hermann von Brand)

1995

thumbnail
Werk > Vokalmusik > Solostimmen, Chor und Instrumentalensemble oder Orchester: Agnus Dei für vier Soli, gemischten Chor und Orchester aus „Requiem der Versöhnung“ zum Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges (Krzysztof Penderecki)

Natur & Umwelt

2010

Geschichte > Größere Polizeieinsätze, Katastrophen- und Unglücksfälle:
thumbnail
Tod von drei Angehörigen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes bei der unkontrollierten Detonation eines Blindgängers mit Langzeitzünder aus dem Zweiten Weltkrieg in Göttingen (Polizei Niedersachsen)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Film > Kino:
thumbnail
Autumn Blood (Peter Stormare)

2010

Film:
thumbnail
Jesse Stone: Ohne Reue (Jesse Stone - No Remorse) (Saul Rubinek)

2005

Film > Reportagen:
thumbnail
Teil 2: Das Wiederherstellen der Kräfte

2005

Film > Reportagen:
thumbnail
Teil 1: Der Faschismus breitet sich aus

2005

Film > Reportagen:
thumbnail
Teil 3: Die Befreiung

Bereits feststehende Ereignisse

thumbnail
75. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs

Tagesgeschehen

thumbnail
Koblenz/Deutschland: Wegen der Sprengung bzw. Entschärfung einer 1,8 Tonnen schweren britischen Luftmine, einer US-amerikanischen Fliegerbombe und eines Nebelsäurefassgerätes aus dem Zweiten Weltkrieg werden etwa 45.000 Bewohner vorübergehend evakuiert, was die größte Evakuierung in der Geschichte der Bundesrepublik darstellt.
thumbnail
Moskau/Russland: Bei der 65. Siegesparade zum Ende des Zweiten Weltkrieges marschieren erstmals auch Soldaten der Alliierten Frankreich, Polen, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten mit.
thumbnail
Dresden/Deutschland: Zum 65. Jahrestag der Luftangriffe auf Dresden blockieren Tausende Gegendemonstranten in der Äußeren Neustadt einen geplanten „Trauermarsch“ der rechtsextremen Szene, der durch die Junge Landsmannschaft Ostdeutschland angemeldet wurde und zum größten Aufmarsch der rechtsextremen Szene seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges werden sollte. Auf der anderen Elbseite in der Inneren Altstadt beteiligten sich außerdem mehr als 10.000 Menschen an verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten zum friedlichen Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges.
thumbnail
Aachen/Deutschland: Prozessbeginn vor dem Landgericht gegen Heinrich Boere wegen Mordes an drei Niederländern beim Sonderkommando Silbertanne während des Zweiten Weltkrieges
thumbnail
Ulm/Deutschland: Bei Sondierungsbohrungen auf dem Hauptbahnhof explodiert eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, die in rund sieben Meter Tiefe lag. Ein Arbeiter wird verletzt, zwei weitere erleiden einen Schock.

"Zweiter Weltkrieg" in den Nachrichten