Zwettl-Niederösterreich

BW

Zwettl-Niederösterreich (meist nur in der Kurzform Zwettl) ist eine Stadtgemeinde im nordwestlichen Niederösterreich. Mit 10.993 Einwohnern und einer Fläche von 256 km² zählt sie zu den flächenmäßig größten Gemeinden Österreichs. Bei der Volkszählung des Jahres 2011 hatte die Stadt selbst 3.922 Einwohner. Dies entspricht der Einwohnerzahl der Katastralgemeinde Stadt Zwettl, welche aber nicht der Einwohnerzahl der gesamten Stadt selbst entspricht. Zwettl ist auch die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks.

mehr zu "Zwettl-Niederösterreich" in der Wikipedia: Zwettl-Niederösterreich

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Andreas Daniel Onea wird in Zwettl geboren. Andreas Daniel Onea ist ein österreichischer Schwimmer im Behindertensport. Er gewann bereits 3 Bronzemedaillen bei Welt- und Europameisterschaften. 2008 hielt er den Weltrekord über 50m Brust auf der Kurzbahn. 2012 gelang es ihm, bei den Staatsmeisterschaften der Nichtbehinderten des Österreichischen Schwimmverbandes das B-Finale über 200m Brust zu gewinnen.
thumbnail
Gestorben: Oswald Haberzettl stirbt in Zwettl-Niederösterreich. Oswald Haberzettl war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Zahnarzt. Haberzettl war von 1949 bis 1959 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich und von 1960 bis 1964 Mitglied des Bundesrates.
thumbnail
Geboren: Peter Schoissengeier wird in Zwettl geboren. Peter Schoissengeier ist ein ehemaliger österreichischer Triathlet.

Europa

1231

thumbnail
Herzog Friedrich II. von Österreich erzwingt den Übergang über die Donau und erobert die Herrschaftssitze der Kuenringer und ihrer Verbündeten (z.B. Dürnstein, Zwettl etc.).

Politik & Weltgeschehen

1427

Hussitenkriege:
thumbnail
In der Schlacht bei Zwettl am 25. März zwischen hussitischen und kaiserlich-österreichischen Truppen misslingt den Hussiten die Eroberung der Stadt Zwettl in Niederösterreich, sie können jedoch erhebliche Beute machen und richten in der Umgebung immense Zerstörungen an.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1828

thumbnail
Gründung: Die Firmengruppe Kastner (Eigenschreibweise: KASTNER) ist ein selbständiges, mittelständisches, österreichisches Familienunternehmen im Lebensmittelhandel, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1828 aus eigener Kraft vom kleinen Landkaufhaus zum modernen Großhändler entwickelt hat. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an sechs Standorten (Amstetten, Eisenstadt, Jennersdorf, Krems, Wien, Zwettl) rund 740 Mitarbeiter.

1709

thumbnail
Gründung: Die Privatbrauerei Zwettl Karl Schwarz GmbH ist eine alte Bierbrauerei in Zwettl im niederösterreichischen Waldviertel. Die Brauerei wurde im Jahr 1708 gegründet und ist seit 1890 im Familienbesitz der Familie Schwarz. Bedingt durch die alte Brauerei führt auch die Stadt Zwettl seit dem Jahr 2000 den Titel Braustadt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Zwettl/Österreich. Im österreichischen Kloster Zwettl (120 Kilometer nordwestlich von Wien) sind unbekannte Fragmente des Nibelungenliedes entdeckt worden.

"Zwettl-Niederösterreich" in den Nachrichten