Zyklon

Als Zyklon ([t͡syˈkloːn]; von griechischκυκλῶνkyklōn, deutsch‚rotierend‘) werden in der Meteorologie die tropischen Wirbelstürme im Indischen Ozean (Golf von Bengalen und Arabisches Meer) und im Südpazifik bezeichnet. Auch die im Indischen Ozean südlich des Äquators vorkommenden heftigen Wirbelstürme im Bereich von Mauritius, La Réunion, Madagaskar und der afrikanischen Ostküste sowie in der australischen Region werden als Zyklone bezeichnet. In Australien und Indonesien werden die Zyklone traditionell auch „Willy-Willy“ genannt. Ebenfalls als Zyklon bezeichnet wurden die bislang äußerst selten entstandenen tropischen Wirbelstürme im Südatlantik, sofern sie Windgeschwindigkeiten in Orkanstärke erreichten.

mehr zu "Zyklon" in der Wikipedia: Zyklon

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Carl Graebe und Carl Liebermann melden ein Patent zur Herstellung von Alizarin an. Die Entwicklung der technischen Synthese für das als Farbmittel verwendete Erzeugnis führt in der Folge zum Erliegen des Anbaus von Färberkrapp. (23. März)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1899

Werk:
thumbnail
Die Strömungen der Luft in den barometrischen Minima und Maxima? : ein Beitrag zur Theorie der Cyclonen und Anticyclonen, Basel, Univ. Diss. (Peter Polis)

Politik & Weltgeschehen

2003

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In zwei Referenden stimmen beinahe 90? Prozent der slowenischen Wähler für einen Beitritt zur EU, gut 60? Prozent für einen Beitritt zur NATO. (23. März)
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
: Nach dem Tod von Thutmosis II. aus der 18. Dynastie wird sein dreijähriger Sohn Thutmosis III. am 4. Pachon des Ägyptischen Kalender zum Pharao des Alten Ägypten gekrönt. Seine Stiefmutter und Tante Hatschepsut übernimmt für ihn die Regentschaft. (13. April)

Natur & Umwelt

thumbnail
Naturereignisse: Beim schwersten Zyklon im Oman seit 30 Jahren sterben mindestens 23 Menschen.
thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Ein Zyklon im indischen Bundesstaat Gujarat zerstört tausende Gebäude – rund 3.000 Tote, 100.000 Obdachlose. (9. Juni)
thumbnail
Katastrophen: Ein Zyklon im indischen Bundesstaat Gujarat zerstört tausende Gebäude. Ca. 3.000 Tote, 100.000 Obdachlose sind die Folge.
thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Ein Zyklon vernichtet in Bangladesch mehrere Dörfer. Über 250 Tote und etwa 3.000 Verletzte sind zu beklagen. (24. März)

1998

thumbnail
Katastrophen: 24. März: Ein Zyklon vernichtet in Bangladesch mehrere Dörfer. Es gibt über 250 Tote, etwa 3.000 Verletzte.

Geschichte

2004

thumbnail
DVD-Rekorder mit Festplatte lösen den VHS-Recorder weitgehend ab. (Videotechnik)

Entstehungsgebiete von Zyklonen > Gewässer um Australien

2011

thumbnail
Zyklon Yasi im Februar

2006

thumbnail
Zyklon Larry im März

1974

thumbnail
Zyklon Tracy im Dezember

Tagesgeschehen

thumbnail
Cuddalore/Indien: Der Zyklon „Thane“ fordert im Süden des Landes mindestens 42 Menschenleben.
thumbnail
Bangladesch: Der Zyklon Sidr verursacht sintflutartige Regenfälle und fordert zahlreiche Opfer.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Auflösung: Zyklon war eine norwegische Death-Metal-Band aus Notodden. Der Bandname spielt laut eigener Aussage auf das Naturphänomen Zyklon an, und nicht auf das im Holocaust eingesetzte Giftgas Zyklon B; allerdings wird das Naturphänomen Zyklon auf Norwegisch syklon geschrieben. Der Name lehne sich vielmehr an die „mächtigen Naturkräfte an“. Die Band betont, dass es sich nicht um eine Fortführung von Zyklon-B, einem früheren Projekt ihres Gitarristen, handelt.

1998

thumbnail
Gründung: Zyklon war eine norwegische Death-Metal-Band aus Notodden. Der Bandname spielt laut eigener Aussage auf das Naturphänomen Zyklon an, und nicht auf das im Holocaust eingesetzte Giftgas Zyklon B; allerdings wird das Naturphänomen Zyklon auf Norwegisch syklon geschrieben. Der Name lehne sich vielmehr an die „mächtigen Naturkräfte an“. Die Band betont, dass es sich nicht um eine Fortführung von Zyklon-B, einem früheren Projekt ihres Gitarristen, handelt.

"Zyklon" in den Nachrichten